Zauberhaftes Ungarn - Reise durch das Land, seine Kultur und Geschichte
Lage von Balatonkeresztúr am Balaton in Ungarn
 
Balatonkeresztúr

Sie sind hier: Startseite > Architektur > Barock > Balatonkeresztúr

Bauten und Denkmäler der Kunstgeschichte in Ungarn: Zeitalter des Barocks

Barockkirche in Balatonkeresztúr

- Balatonkeresztúr
- Verkehrsanbindung
- Sehenswertes
- Freizeit / Für Familien
- Unterkunft
- Umgebung: Sehenswertes, Kur und Freizeit

Balatonkeresztúr

Gemeinde (ca. 1400 Einwohner) am Südwestufer des Balaton.
Koordinaten: N 46° 41' 52'', E 17° 22' 11''. GPS: N 46.69827, E 17.36993.

Verkehrsanbindung

  • Mit dem Auto: Autobahn M7, Ausfahrt Balatonkeresztúr.
  • Mit der Bahn besteht Verbindung mit Budapest Déli (Umsteigen in Székesfehérvár). Der Zug hält im benachbarten Balatonmáriafürdö. Von dort gibt es einen Linienbus nach Balatonkeresztúr (ca. 1 km).
    Informieren Sie sich auch anhand der obigen quergelegten grünen Menüleiste zu Ihren Anreisemöglichkeiten nach Ungarn mit den verschiedenen Verkehrsmitteln.

    Balatonkeresztúr: barocke Heilig-Kreuz-Kirche
    Balatonkeresztúr, barocke Heiligkreuz-Kirche

    Sehenswertes

  • Die römisch-katholische Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz bzw. Heilig-Krez-Kirche in Balatonkersztúr ist eine der schönsten Barockkirchen Westungarns. Sie wurde 1753-58 auf den Ruinen einer mittelalterlichen Kirche errichtet. Der Grundriss der Kirche ist durch eine an der Südseite angebaute Kapelle und der an der Norseite gelegenen Sakristei kreuzförmig (Kreuz heißt auf ungarisch kereszt). Die herrlichen Fresken im Langhaus und Chor (um 1760) stammen von einem unbekannten Meister aus dem Umfeld von Franz Anton Maulbertsch.
    Anschrift: Ady Endre utca 4, Balatonkeresztúr (Kreuzung Landeshauptstraße 7 und Ady Endre utca).

    Balatonkeresztúr, Heilig-Kreuz-Kirche, Innenansicht: Blick gegen Hochaltar (li) bzw. Orgelempore (re)
    Balatonkeresztúr, Heilig-Kreuz-Kirche, Blick gegen Hochaltar   Balatonkeresztúr, Heilig-Kreuz-Kirche, Orgelempore

    Balatonkeresztúr, Heilig-Kreuz-Kirche, Kapelle an der Südseite
    Balatonkeresztúr, Heilig-Kreuz-Kirche, Kapelle an der Südseite


  • Das 'Kleine' Schloss Festetics, ein einflügeliges, im Barockstil erbautes Herrenhaus (1755) in der
    Ady Endre utca 26.

    Freizeit / Für Familien

    In Balatonmáriafürdö, das sich nahtlos an Balatonkeresztúr anschließt:
  • Strandbad
  • Schifffahrt

    Sehenswertes, Kur und Freizeitgestaltung in der Umgebung

  • Keszthely (ca. 20 km), die größte Stadt am Nordufer des Balaton. LB (direkt).
  • Der Gedächtnispark in Zalavár (22 km), bekannt für seine Baudenkmäler, Kirchenruinen, Skulpturen aus dem 9. Jh. sowie Überreste einer Erdburg aus dem 12. Jh., LB (1x U).
  • Der zum Nationalpark Balaton-Oberland zählende Kleine Plattensee (ca. 25 km).
  • Der größte natürliche Thermalwassersee der Welt in Héviz (ca. 25 km), LB (direkt).
    LB=Verbindung mit Linienbus.

    Unterkunft

    Bitte beachten Sie auch die Angebote meiner Partner unter den Links "Hotel" und Ferienhäuser" oben in der grünen Menüleiste!.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 12.11.2017