Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte
Lage von Szeged in Ungarn
 

Ferienwohnungen & Ferienhäuser
bei




Unglaublich:
Click und Mix-Angebote von Expedia.de
mit einer kostenlosen Übernachtung

Eingabehilfe

Szeged

Sie sind hier: Startseite > Architektur > Jugendstil > Szeged

Bauten und Denkmäler der Kunstgeschichte in Ungarn: Jugendstil

Szeged

  • Bauwerke im Jugendstil
    # Palais Deutsch
    # Palais Gróf
    # Neue Synagoge
    # Reök Palast
    # Palais Ungár-Mayer

    Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Szeged

    Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
    Klicken Sie auf ein Logo und sehen Sie sich die Angebote an.

    Für weitere Angebote zu Ihrer Unterkunft in Szeged siehe auch unter "Hotel" und "Ferienhäuser" in der quergelegten grünen Menüleiste oben!

     

    Bauwerke des Jugendstils

    Nach der Flutkatastrophe 1879 wurde Szeged mit großzügiger internationaler Hilfe wieder aufgebaut. Dabei entstanden, dem Zeitgeist entsprechend, zahlreiche pompöse Gebäude im Stil des Historismus, die auch heute noch das Stadtbild von Szeged prägen. Dieser Baustil währte aber nicht lange. Bereits Ende des 20. Jahrhunderts hatte er sich überlebt. An seine Stelle trat in Ungarn der ungarische Jugendstil. Dieser Stil war gleichzeitig eine Reaktion gegen den Historismus und so entwickelte er sich auch um so intensiver dort, wo letzterer vorherrschend war, wie beispielsweise in Szeged. Und so wurde Szeged, neben Budapest und Kecskemét, zu der Stadt Ungarns mit der größten Dichte an Bauten im ungarischen Jugendstil. Hier stehen in der Tat, wie nachfolgend dargestellt, einige der schönsten Exemplare dieser Stilgattung in Ungarn.

    Palais Deutsch

    Das Palais Deutsch (Deutsch-palota) befindet sich in der Dózsa utca 2 westlich vom Burggarten. Es wurde 1900-02 von Ödön Lechner errichtet. Mit seiner Fassade, die durch die vielen, von ungarischer Volkskunst inspirierten Zsolnay-Keramikornamenten verzierten Giebeln besticht, zählt es zu den typischsten Bauten im ungarischen Jugendstil in Szeged.

    Palais Deutsch
    Szeged: Palais Deutsch, Fassade

    Palais Gróf

    Das Palais Gróf (Gróf-palota) aus dem Jahr 1913 von Ferenc J. Raichl steht nördlich vom Széchenyi Platz an der Kreuzung der Tisza Lajos krt. mit der Takaréktár utca. Es ist ein prachtvolles Gebäude, bei dessen Gestaltung Elemente des ungarischen Jugendstils mit traditioneller ungarischer und orientalischer Ornamentik - wie die goldblauen Mosaiken an den Giebeln der Fassaden - vermischt wurden.

    Palais Gróf
    Szeged, Palais Gróf

    Neue Synagoge

    Das monumentale Gebäude der Neuen Synagoge liegt am Bartók Platz in der Jósika utca 10. Sie wurde 1903 im ungarischen Jugendstil vermischt mit maurischen Elementen nach den Plänen von Lipót Baumhorn errichtet und ist das wohl schönste jüdische Gotteshaus in Ungarn. Sie bietet Sitzplatz für 1340 Personen. Beeindruckend ist der in Blau und Gold gehaltene Innenraum, die mit Sternen und Blumen geschmückte Kuppel sowie der Tabernakel aus geschnitztem Akazienholz. Den Hochaltar schmücken bronzene Kandelaber. Hier befindet sich auch der Marmortisch, auf dem die Tora gelesen wird. Sein Deckel ist aus Jerusalemer Marmor.

    Neue Synagoge
    Neue Synagoge in Szeged   Szeged: Neue Synagoge, Hochaltar

    Neue Synagoge: Kuppel (li) und Empore (re)
    Szeged: Neue Synagoge, Kuppel   Szeged: Neue Synagoge, Empore

    Reök Palast / Iris-Haus

    Der Reök Palast steht an der Ecke Kölcsey utca/Tisza Lajos krt. Er wurde 1907 nach den Plänen von Ede Magyar errichtet und ist ein überwältigendes, in grün und lila gehaltenes Gebäude im ungarischen Jugendstil. Die Fassade wird von floralen Mustern bestimmt; wegen der stilisierten Irisblüten heißt das Gebäude auch Iris-Haus.
    Ursprünglich wurde das Gebäude als Wohnhaus gebaut. Seit 2007 ist hier das Reök Regionale Kunstzentrum untergebracht. Neben hochwertigen temporären Ausstellungen - in den vergangenen Jahren u.a. Picasso, Chagall, Goya und Rembrandt - werden hier ständige Programme, klassische Konzerte und Sprechtheater angeboten.

    Reök Palast oder Iris-Haus
    Szeged: Reök Palast oder Iris-Haus

    Palais Ungár-Mayer

  • Das Jugendstil-Palais Ungár-Mayer wurde 1911 am Dugonics Platz von Ede Magyar errichtet. Das auffälligste am Gebäude ist sein Eckturm mit der von Blechdamen geschmückten Zwiebelhaube.

    Palais Ungár-Mayer
    Szeged: Palais Ungár-Mayer

    Ausführliche Informationen zur Stadt Szeged, einschließlich Verkehrsanbindung, Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten, Festivals und Kulinarisches.

    Eingabehilfe Expedia
    1. Klicken Sie auf das Logo und treffen Sie in der Eingabemaske der Partnerseite Ihre Auswahl.
    2. Option Flug und Hotel: Tragen Sie unter Zielflughafen "Szeged" ein. Die Software wählt automatisch den nächsten Flughafen (Budapest; 150 km von Szeged) und unterbreitet Ihnen Hotelangebote in Szeged und Umgebung.
    Hinweise:

  • Beachten Sie die Option "Mietwagen"!
  • Zwischen Budapest und Szeged bestehen ausgezeichnete Bahnverbindungen!

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 01.12.2017