Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte Lage von Litér im Balaton-Oberland in Ungarn
 
Wappen von Litér
Litér

Sie sind hier: Startseite > Architektur > Romanik > Litér

Bauten und Denkmäler der Kunstgeschichte in Ungarn: Zeitalter der Romanik

Litér

- Lage und kurze Beschreibung
- Verkehrsanbindung
- Calvinistische Kirche
- Umgebung: Sehenswertes und Freizeit

Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Veszprém (rund 10 km von Litér entfernt)

Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
Klicken Sie auf ein Logo und sehen Sie sich die Angebote an.

Für weitere Angebote zu Ihrer Unterkunft in Veszprém siehe auch unter "Hotel" und "Ferienhäuser" in der quergelegten grünen Menüleiste oben!

 

Lage und kurze Beschreibung
Die Gemeinde Litér (rund 2000 Einwohner) liegt etwa 5 km nördlich vom Badeort Balatonfüzfö am Ostende des Balaton (Plattensees).
Koordinaten: N 47° 6' 3.82'', E 18° 0' 40.61''. GPS: N 47.10106°, E 18.01128°

Verkehrsanbindung
Litér liegt an der Hauptstraße 72 zwischen der Anschlussstelle an die Landeshauptstraße 8 ca. 5 km östlich von Veszprém und der Anschlusstelle an die Hauptstraßen 710 bzw. 71 bei Balatonfüzfö. An das Schienennetz ist Litér nicht angebunden. Der nächste Bahnhof liegt in Balatonfüzfö bzw. Veszprém. Linienbusse verkehren direkt zu den meisten Städten/Orten in der östlichen Plattensee-Region aber auch nach Budapest (1x täglich) und Pécs. Bei Reisen von/nach Städten in Transdanubien muss man in Veszprém, bei Reisen nach dem Osten Ungarns in Veszprém und/oder Budapest umsteigen.

Calvinistische Kirche
Die Kirche wurde in der ersten Hälfte des 13. Jh. im romanisch-spätgotischen Stil errichtet, verfiel aber und war 1582, während der Türkenbesatzung, eine Ruine. 1784 wurde sie neu aufgebaut. Sie ist vor allem wegen ihres eindrucksvollen romanischen Südportals aus dem 13. Jh. mit seinen Skulptur- und Pflanzenverzierungen - ein einzigartiges Denkmal der reifen romanischen Baukunst in Ungarn - einen Abstecher wert.

Calvinistische Kirche: Südseite (li) und Südportal (re)
Calvinistische Kirche in Litér: Südseite  Calvinistische Kirche in Litér: Südportal


Sehenswertes und Freizeitgestaltung in der Umgebung
  • Die hübsche Barockstadt Pápa (ca. 65 km) mit ihren vielen Kirchen, LB (1x U) und auf dem Weg dorthin: die Prozellanmanufaktur mit Museum in Herend (ca. 30 km), LB (1x U).
  • Die auf fünf Hügeln malerisch gelegene geschichtsträchtige 'Stadt der Königinnen' Veszprém (ca. 10 km), LB.
  • Die romanische Rundkirche in Öskü (ca. 18 km), LB (1x U).
  • Ungarns älteste und lange Zeit bedeutendste Königsstadt Székesfehérvár (ca. 30 km). Schöne, sehenswerte Innenstadt (Spätbarock und Zopfstil), LB (1x U).
  • Die romanische Propsteikirche in Felsöörs (ca. 15 km), LB (1x U).
  • Die Pfarrkirche St. Ignatius mit wertvollen Fresken sowie die Reformierte Kirche in Balatonalmádi (ca. 10 km), LB.
  • Die mächtige Benediktinerabtei in Pannonhalma (ca. 75 km), LB (1x U); auf dem Weg dorthin: die ehemalige Zisterzienserabtei mit prächtiger Stiftskirche in Zirc (ca. 30 km), LB (1x U) sowie die großartige Burgruine Csesznek (ca. 50 km), LB (1x U).
  • Der größte Binnensee Mitteleuropas, der Balaton (Plattensee): beliebteste Ferienregion Ungarns; Badespaß, Segeln, Schiffsrundfahrten, Angeln, umfangreiches kulinarisches Angebot, Weinregionen, alte Dörfer, Heilbäder, Burgen, Rad- und Wanderwege u.v.m.
    LB=Verbindung mit dem Linienbus.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 11.11.2017