Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte
Lage von Balatonfenyves am Balaton in Ungarn
 
 

Eingabehilfe

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in großer Auswahl bei

in Balatonfenyves

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch bei

und

Europacamponline - die besten Campingplätze, die grösste Auswahl!



Sie sind hier: Startseite > Balaton > Balatonfenyves


Balatonfenyves am Balaton / Plattensee

  • Informationen zu Balatonfenyves
  • Lage
  • Hotels, Pensionen etc.
  • Verkehrsanbindung und Anreise
  • Sehenswürdigkeiten
  • Freizeit / Für Familien
  • Umgebung: Sehenswertes & Freizeit

    Informationen zu Balatonfenyves

    Lage und kurze Beschreibung

    Balatonfenyves (ca. 1900 Einwohner) ist ein Badeort und Ferienort am westlichen Südufer des Balaton. Der Ort erstreckt sich über mehrere Kilometer und grenzt - in beiden Fällen nahtlos - an die Bade- und Ferienorte Balatonmáriafürdö (im Westen) bzw. Fonyód (im Osten). Der Name des Orts ist vom ungarischen fenyö = Nadelholz abgeleitet: hier wurde gegen Ende des 19. Jh. das nahegelegene Sumpfgebiet Nagyberek durch Bepflanzung mit Nadelhölzern urbar gemacht. Noch heute liegen die Ferienhäuser in Balatonfenyves entlang der Uferstraße über Kilometer verstreut in waldigem Gelände.
    Wesentlich an der Besiedelung von Balatonfenyves war - wie im Falle von Balatonmáriafürdö - der Graf Imre Széchenyi (nicht zu verwechseln mit seinem weit berühmteren Namensvetter, dem Grafen István Széchenyi), u.a. durch den Anbau von Wein, beteiligt.

    Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Balatonfenyves

    Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinem Partner!
    Klicken Sie auf ein Logo (bzw. falls das Logo nicht mit einem Hyperlink versehen ist, auf den Ortsnamen) und sehen Sie sich die Angebote an.


    Balatonfenyves

    Verkehrsanbindung

    Balatonfenyves liegt an der am Südufer des Plattensees entlang führenden Landeshauptstraße 7 zwischen Balatonszentgyörgy (hier Anschluss nach u.a. Keszthely) und der Autobahn M7-Anschlussstelle Lepsény/Polgárdi (hier Anschluss nach Budapest) bzw. an der Eisenbahnlinie zwischen Budapest Déli über Székesfehérvár und Gyékényes bzw. Nagykanizsa. Linienbusse verkehren nach u.a. Keszthely am Nordufer des Balaton sowie den meisten Städten / Orten an seinem Südufer.

    Bitte informieren Sie sich auch über die Möglichkeiten Ihrer Anreise mit dem Auto, Bus, Zug oder Flugzeug zu Ihrem Ziel an den Balaton.

    Sehenswürdigkeiten

  • Die römisch-katholische St. Elisabeth-Kirche ist ein architektisch sehenswerter Backsteinbau aus dem Jahr 1977.
  • Die Pumpenstation (1913) am Berek-Kanal (Nyugati föcsatorna).

    Freizeit / Für Familien

  • Strandbad
  • Radfahren
  • Reiten
  • Wandern
  • Schifffahrten
  • Die Schmalspurbahn in das Naturschutzgebiet Nagyberek bzw. dort zum Thermalbad Csisztapuszta.

    Sehenswertes / Freizeitangebote in der Umgebung

  • Naturschutzgebiet Nagyberek: Vogelbeobachtungen (hier brüten seltene Vogelarten), Radtouren, Reiten, Kutschenfahrten, Thermalbad Csisztapuszta.
  • Keszthely (ca. 25 km): Größte Stadt am Nordufer des Plattensees. U.a. Schloss Festetics, Pfarrkirche Patrona Hungariae, das schlossartige Balaton-Museum. LB.
  • Hévíz (ca. 30 km): Rheuma-Heilbad mit dem größten natürlichen Warmwassersee Europas. LB.
  • Kleiner Plattensee (ca. 30 km): Unter Naturschutz stehender See mit vielfältiger Tier- und Pflanzenwelt.
  • Zalavár (ca. 25 km): Gedächtnispark bekannt für seine Baudenkmäler, Kirchenruinen und Skulpturen aus dem 9. Jh. sowie Überreste einer Erdburg aus dem 12. Jh. LB.
  • Balatonkeresztúr (ca. 10 km): Eine der schönsten barocken Kirchen Westungarns. LB.
    LB=Verbindung mit Linienbus.

    Eingabehilfen

  • Travelscout
    Auf die Ortsnamen unter dem Logo klicken. Auf der Partnerseite werden Ihnen die verfügbaren Objekte vorgestellt.
  • booking.com
    Auf das Logo klicken. Es werden Ihnen alle verfügbaren Objekte - einschließlich Hotels - angezeigt. Ferienwohnungen etc. sind unter den Angeboten deutlich markiert!
  • hrs
    Klicken Sie auf das Logo. Wählen Sie auf der neuen Seite "Ferienwohnungen" und machen Sie die erforderlichen Einträge.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 18.05.2017