Zauberhaftes Ungarn - Reise durch das Land, seine Kultur und Geschichte
Lage von Budapest
 

Ausführliches über
An- & Weiterreise
Hotels etc.

siehe die
grüne Menüleiste oben.

1 kostenlose Übernachtung inklusive!
Info und Buchung bei

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.

Eingabehilfe


Budapest

Sie sind hier: Startseite > Budapest > Sehenswürdigkeiten > Szabó Ervin-Bibliothek

Neben Sehenswürdigkeiten gibt es zu Budapest noch folgende Unterseiten.
Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link!

An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Wussten Sie schon, dass Budapest zu den beliebtesten Reisezielen in Europa gehört?
Hier ist das ganze Jahr über etwas los!

Sie suchen Unterkunft? Meine renommierten Partner bieten Ihnen eine große Auswahl an
Hotels, Apartments, Pensionen, Ferienhäusern, Ferienwohnungen etc.
Über Ihre Buchung freuen sich:

 

Budapest


Booking.com, Hotels.com und HRS: klicken Sie auf das betreffende Logo!
Booking.com, Hotels.com: Sie gelangen direkt zum Angebot in Budapest des betreffenden Partners!
HRS: Bitte tragen Sie "Budapest, Ungarn" auf der sich öffnenden Partnerseite ein!
HOTEL.DE: Bitte klicken Sie auf den Link "Budapest"!
Bitte beachten Sie auch die grüne Menüleiste oben!

Sehenswürdigkeiten in Budapest - Profane Bauten

Die Szabó Ervin-Bibliothek - Szabó Ervin Könyvtár

Die nach dem Soziologen und Bibliothekar Ervin Szabó (1877-1919) benannte schmucke Bibliothek ist im ehemaligen Wenckheim-Palast am östlichen Szabó Ervin tér untergebracht. Der nach dem Bauherrn Graf Frigyes Wenckheim (1842-1912) benannte Wenckheim-Palast wurde 1886-91 von dem deutschstämmigen Architekten Arthur Meinig (1853-1904) errichtet und 1997-2001 renoviert. Dieses Meisterwerk des ungarischen Neobarocks atmet nicht nur den Dresdner Barock (sein Äußeres) sondern auch die Atmosphäre Ludwigs XV (sein Inneres).
Die kürzeste Seite des trapezförmigen Gebäudes mit dem halbrunden Vorsprung und dem hohen Dachgiebel ist gegen den Szabó Ervin Platz mit seiner Fontäne gerichtet. Sein Erdgeschoss mit den drei gewölbten Öffnungen ist mit schmiedeeisernen Toren und Gittern verbrämt.
Das Foyer erreicht man entweder über den im Original erhaltenen Haupteingang am Szabó Ervin Platz oder über den Seiteneingang in der Reviczky utca - hier auf dem Umweg über ein Atrium. Im Atrium, den ehemaligen Ställen des Palastes, ist eine Cafeteria eingerichtet. Vom Foyer führen Marmortreppen hinauf ins Zwischengeschoss.
Die im Stil des Rokoko gehaltenen Lesesäle sind im 4. Stock untergebracht. Drei davon sind hell, weiß und mit reichen Vergoldungen verziert. Die beiden anderen Lesesäle sind dunkler; ihre Wände und die Decke sind mit Holztafeln gekleidet und reich geschmückt. Von einem Saal, dem ehemaligen Raucherzimmer, führt eine Wendeltreppe empor zur Galerie.
Nach dem Tod des Grafen lebte die Familie weitere 15 Jahre in dem Palast. 1927 wurde das Gebäude dann vom Budapester Stadtrat gekauft, rekonstruiert und 1931 zur Bibliothek umfunktioniert.

Die Bibliothek ist heute eine öffentliche Einrichtung und kann ohne Aufpreis besichtigt werden. Neben dieser Zentralbibliothek existieren über ganz Budapest verstreut zahlreiche Filialen mit inzwischen rund 1,1 Millionen Bänden.

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-20 Uhr
Sa: 10-16 Uhr


Ehem. Wenckheim Palais: Fassade gegen Szabó Ervin tér
Budapest: Ehem. Wenckheim Palais; Fassade gegen Szabó Ervin tér

Ehem. Wenckheim Palast: Seiteneingang (li) und Atrium (re)
Ervin Szabó Bibliothek in Budapest, Seiteneingang  Budapest: Ehem. Wenckheim Palais; Atrium

Szabó Ervin Bibliothek: Lesesäle
Szabó Ervin Bibliothek in Budapest: Lesesaal   Szabó Ervin Bibliothek in Budapest: Lesesaal

Szabó Ervin Bibliothek: Lesesäle
Szabó Ervin Bibliothek in Budapest: Lesesaal   Szabó Ervin-Bibliothek in Budapest: Lesesaal

Szabó Ervin Bibliothek: Lesesäle
Szabó Ervin Bibliothek in Budapest: Lesesaal   Szabó Ervin Bibliothek in Budapest: Lesesaal   Szabó Ervin Bibliothek in Budapest: Lesesaal

Szabó Ervin Bibliothek: Lesesaal
Szabó Ervin Bibliothek: Lesesaal

Szabó Ervin Bibliothek: Lesesäle
Szabó Ervin Bibliothek in Budapest: Lesesaal   Szabó Ervin Bibliothek in Budapest: Lesesaal

Öffentliche Verkehrsmittel:
Metró M3 und M4 oder Straßenbahnlinien 47 und 49 bis Haltestelle "Kálvin tér".

Menü "Budapest"
An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Eingabehilfe expedia
1. Klicken Sie auf das Logo
2. Sie gelangen auf die Partnerseite von expedia. Wählen Sie dort in der Menüleiste oben die Option Click&Mix und klicken Sie dann auf der neuen Seite auf die Schaltfläche (Sie müssen etwas nach unten blättern) Unglaubliches Angebot.

Zum Seitenanfang.

Aktualisiert am 27.11.2017