Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte  
 

Der Sobri Jóska Abenteuer- und Erlebnispark in Kislöd

Sie sind hier: Startseite > Familienurlaub > Parks > Kislöd

Familienurlaub in Ungarn - Der Sobri Jóska Abenteuer- und Erlebnispark in Kislöd

  • Kislöd
  • Verkehrsanbindung
  • Der Abenteuerpark
  • Umgebung: Sehenswertes & Freizeit
  • Unterkunft

    Kislöd
    Die Gemeinde Kislöd (rund 1200 Einwohner) liegt westlich von Veszprém in Mitteltransdanubien.
    Die Gemeinde hat eine deutsche Vergangenheit: nach der Befreiung Ungarns von den Türken 1698 waren Kislöd und Umgebung weitgehend entvölkert. Um das Jahr 1723 wurden auf Betreiben des Wiener Hofs - wie auch in anderen Teilen Ungarns - deutsche Kolonisten ("Donauschwaben") angesiedelt. Ab 1747 gab es eine zweite, stärkere Zuwanderung von Donauschwaben. 1751 wurde ein erster Hochofen zur Gewinnung von Aluminium aus Bauxit errichtet. 1868 wurden alle deutschen Familiennamen magyarisiert.
    Nach Ende des zweiten Weltkriegs wurde etwa ein Drittel der deutschstämmigen Dorfbevölkerung ausgewiesen und in die Sowjetische Besatzungszone in Deutschland gebracht.
    Die Gemeinde besitzt heute als touristische Attraktion einen Abenteuer- und Erlebnispark. Die barocke römisch-katholische Pfarrkirche wurde 1780 errichtet.

    Verkehrsanbindung
    Kislöd ist verhältnismäßig leicht zu erreichen.

  • Mit dem Auto:
    # Aus Budapest: Autobahn M7 bzw. Landeshauptstraße 7 bis Székesfehérvár - Landeshauptstraße 8 über Veszprém und weiter bis Kislöd.
    # Aus Wien: Autobahn A3 bis Eisenstadt - Bundesstraße 168 bzw. Schnellstraße bis Klingenbach - Grenzübergang - Hauptstraße 84 bis zur Kreuzung mit der Landeshauptstraße 8 bei Jánosháza - auf der Landeshauptstraße 8 weiter bis Kislöd.
    # Aus Graz: Autobahn A2 bis Altenmarkt - Bundesstraße 65 bis Heiligenkreuz - Grenzübergang - Landeshauptsraße 8 bis Kislöd.
  • Mit dem Linienbus gibt es Verbindungen u.a. von/nach Veszprém (dort Anschluss an den Balaton).
  • Bahn: Kislöd liegt an der Eisenbahnstrecke zwischen Székesfehérvár und Szombathely.

    Der Sobri Jóska Abenteuerpark und Erlebnispark
    Diese Anlage beherbergt auf einem 30 ha großen Gelände so ziemlich alles, was man sich von einem Abenteuer- und Erlebnispark erwartet, u.a. die längste Drahtseilbahn Ungarns und einen besonders für Kinder eingerichteten Kletterbaum.

    Die Programme und Attraktionen im Einzelnen im Kurzdurchlauf:

  • 3-D Reifen
    An einen Reifen festgeschnallt, werden Sie - wie beim Training der Astrounauten - in drei Dimensionen bewegt.
  • Baumklettern
    Erklettere den mit 10 Meter höchsten Baum des Parks!
  • Bobbahn
    Erlebe eine atemberaubende Fahrt auf dieser 900 Meter langen Korkenzieher-Bahn mit zwei Kehrtwenden!
  • Quad-Parcour
    Fahre mit einem Quad durch den schönen Wald! Für die Kinder stehen elektrische Quads zur Verfügung.
  • Hochseilgarten
    Mutprobe am längsten Hochseilgarten Ungarns! Über einen Teich! Darüberhinaus warten ein Baby-Parcour, 4 Kinderparcours und 3 Erwachsenen-Parcours auf die Besucher!
  • Korbball
  • FBI-Akademie
    Besiege den Bösewicht und achte auf den Unschuldigen im simulierten Gebäudekampf!
  • Gokart
    400 qm große Gokart-Bahn für Kinder im Alter von 2-15 Jahren.
  • Jet-Ski für Kinder
    Pflüge mit einem elektrischen Jet Ski mit einer Höchstgeschwindigkeit von 5-10 km/h durch die Wellen!
  • Laserkampf
    Kampf Mann gegen Mann mit einer Laserpistole auf einem rund 1500 qm großen Gelände. Jeder Teilnehmer hat 10 Leben pro Spiel.
  • Nautischer Flug
    Mache die Mutprobe und fliege mit einem Schiff!
  • Rotundo
    Kreisschaukeln für die Kleinen.
  • Schlauchbootfahrt
    Erlebe eine rasante Fahrt auf drei Pisten (eine landet im Wasser!). Ein Erlebnis für Groß und Klein!
  • Sniper
    Von einem Turm auf Ziele in einer Entfernung von 100 bis 400 Meter mit einem Gewehr mit Fernrohr schießen.
  • Sportklettern
    Teste den Wagemut und die Geschicklichkeit an einer 9 m hohen Wand. Zwei Routen: für Anfänger und Fortgeschrittene.
  • Trampolin-Turnen
    Vergnügtes Hüpfen an Gummi-Seilen angeschnallt.
  • Wasserrutsche
  • Wasser-Fahrrad
  • Wasser-Kugel
    Probiere den Ausflug auf dem Wasser in einer Kugel aus Kunststoff!

    Dienstleistungen und Veranstaltungen des Parks

  • Restaurant Vashámor
  • Hochzeitsfeier auf Betyaren-Art
  • Klassenausflüge
  • Unterkunft: Apartements, Bungalows, Holzhäuser, stationäre Wohnwagen.

    Erreichbarkeit:
    Sobri Jóska Abenteuer- und Erlebnispark
    Kislöd, Vashámor
    GPS: N 47.13134° O 17.62893°

    Sehenswertes und Freizeitgestaltung in der Umgebung

  • Der Zoo in Veszprém (ca. 30 km).
  • Der größte Binnensee Mitteleuropas und die beliebteste Ferienregion Ungarns, der Balaton.
  • Die Bobbahn und der Abenteuerpark in Balatonfüzfö (ca. 45 km).
  • Die Seehöhle in Tapolca (ca. 45 km).

    Unterkunft
    Klicken Sie oben in der grünen Menüleiste auf "Hotels" oder "Ferienhäuser".

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 28.03.2017