Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte  
 

Das Öközentrum am Theiß See in Poroszló

Sie sind hier: Startseite > Familienurlaub > Parks > Poroszló

Familienurlaub in Ungarn - Das Ökozentrum am Theiß See in Poroszló

- Poroszló
- Verkehrsanbindung
- Das Öközentrum
- Umgebung: Sehenswertes & Freizeit
- Unterkunft


Poroszló
Die Gemeinde Poroszló (rund 2700 Einwohner) liegt in der Region Nordungarn am nördlichen Theiß See. Die Gemeinde lebt vor allem vom Tourismus. Eine Attraktion ist das unlängst mit EU-Geldern errichtete Ökozentrum zur Tier- und Pflanzenwelt des Theiß-Sees und seiner Umgebung mit u.a. dem größten Süßwasser-Aquarium Europas, einem Erlebnispark sowie Programmen und Ausstellungen.

Verkehrsanbindung
Poroszló ist verhältnismäßig einfach zu erreichen.

  • Mit dem Auto:
    * Aus Budapest: entweder Autobahn M3 bis zur Anschlussstelle Tiszafüred/Füzesabony/Eger oder Landeshauptstraße 3 bis Füzesabony - Hauptstraße 33 bis Poroszló.
    * Aus Debrecen: Hauptstraße 33 bis Poroszló.
    * Aus Miskolc: Hauptstraße 3 bis Füzesabony - Hauptstraße 33 bis Poroszló.
    * Aus Szeged: Hauptstraße 47 bis Hódmezövásárhely - Hauptstraße 45 bis Kunszentmárton - Hauptstraße 442 bis Szólnok - Landeshauptstraße 4 bis Fegyvernek - Hauptstraße 34 bis Tiszafüred - Hauptstraße 33 bis Poroszló.
  • Mit der Bahn bestehen Direktverbindungen nach Debrecen und Füzesabony (hier Anschluss u.a. nach Budapest und Eger).
  • Linienbusse verkehren direkt mit u.a. nach Budapest, Debrecen, Eger, Miskolc und Szolnok.

    Das Ökozentrum
    Das Ökozentrum in Poroszló widmet sich den Naturschätzen des Theiß Sees und der Theiß Region. Zu diesem Zweck bedient es sich einem Besucherzentrum sowie dem größten Süßwasseraquarium Europas. Auf dem Gelände des Ökozentrums erwarten außerdem u.a. ein Freizeitpark die Besucher.

  • Besucherzentrum
    Das Besucherzentrum ist in einem vierstöckigen Gebäude mit einer Fläche von insgesamt 2600 qm untergebracht. Es beinhaltet einen Konferenzsaal, die ständigen Ausstellungen, den 3D-Kinosaal und das Süßwasseraquarium.
    * Konferenzsaal
    In dem modern eingerichteten Konferenzsaal haben bis zu 100 Besucher die Möglichkeit, wissenschaftlichen Vorträgen beizuwohnen. Der Konferenzsaal wird aber auch für verschiedene Veranstaltungen genutzt, beispielsweise für Jugendschach-Turniere u.ä.
    * Ausstellungen
    In den ständigen Ausstellungen des Ökozentrums können die Besucher die Naturschätze des Theiß-Sees und seiner Umgebung näher kennen lernen.
    *3-D Kino
    In diesem dreidimenisonalen Projektionssaal kann der Besucher die verschiedenen Schattierungen des Theiß-Sees hautnah miterleben: einen Sonnenuntergang, das Leben im Vogelreservat, das Leben im Schilfdickicht usw.
    * Süßwasser-Aquarium
    Diese Anlage im Untergeschoss des Besucherzentrums ist mit einem Gesamtvolumen von 735 000 Litern das größte Süßwasser-Aquarium Europas. Der Besucher wandert staunenden Auges durch gläserne Korridore, während über und um ihn über 40 einheimische Fischarten schwimmen. Das Aquarium ist zudem die Heimat von nahezu 15 Amphibien und Reptilien der Theiß-Region.
  • Freizeitpark
    Der Freizeitpark steht unter dem Motto "Erlebe die Natur!" Die Tiergehege sind so gestaltet, dass man sich ihren Bewohnern nähern und sie anfassen kann.
    Die Attraktionen im Einzelnen:
    * Rudersee mit Flößen und Seilrutschen
    * Holzspielplatz
    * Damhirsch-Gehege
    * Kormorangelände und Pelikansee
    * Otter-Gehege
    * Eisvogelhütte
    * Fischer-Freilichtmuseum
    * Heimatmuseum
    * Abenteuereingang
    * Schmuck- und Sumpfschildkröten-Gehege
    * Libellenhaus
    * Goldschakal-Gehege.
  • Programme & Dienstleistungen
    Das Ökozentrum führt regelmäßig Tierschaus und Tierfütterungen durch. Auf dem Gelände befinden sich auch ein Kinderspielzimmer und ein Aussichtsturm.
    Für Vogelbeobachtungen stehen zwei Alternativen zur Verfügung:
    * Eine ausgeschilderte, ca. 1,5 km lange Promenade.
    * Die Anmietung von einem mit GPS-Navigator ausgerüsteten Boot. Die Teilnehmer haben die Auswahl aus 12 Routen: von einer einstündigen mit einer Länge von 2,7 km bis hin zu einer mehrstündigen Rundreise von 24,6 km.
  • Einkaufen, Gastronomie
    Auf dem Gelände des Ökozentrums befinden sich ein Souvenirladen und eine Gaststätte. Das erklärte Ziel der Gaststätte ist es, ausgewählte und gesunde einheimische Speisen und Getränke zu servieren.

    Erreichbarkeit:
    Tisza-tavi Ökocentrum
    Poroszló, Kossuth utca 41 (die Kossuth utca ist die Hauptstraße 33 zwischen Debrecen und Füzesabony)
    N 47° 38.780’ / E 020° 39.669’

    Öffnungszeiten:
    April bis November, täglich 9-18 Uhr.

    Sehenswertes und Freizeitgestaltung in der Umgebung

  • Der Nationalpark Hortobágy: Pferdevorführungen, Vogelbeobachtungen, Wanderungen, Pusztaromantik.
  • Der zweitgrößte See Ungarns, der Theiß-See: Ferienregion, Badefreuden, Wassersport u.v.m.
  • Der größte Badekomplex Europas in Hajdúszoboszló (ca. 70 km).

    Unterkunft
    Klicken Sie oben in der grünen Menüleiste auf "Hotels" oder "Ferienhäuser".

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 28.03.2017