Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte  
 

Die Schmalspurbahn von Mesztegynö

Sie sind hier: Startseite > Familienurlaub > Schmalspurbahnen > Mesztegnyö

Familienurlaub in Ungarn - Die Waldbahn Mesztegynö

- Mesztegynö
- Verkehrsanbindung
- Die Waldbahn
- Umgebung: Sehenswertes & Freizeit
- Unterkunft


Mesztegynö
Die Gemeinde Mesztegnyö (rund 1300 Einwohner) liegt in der Region Südtransdanubien rund 25 km südlich des westlichen Balatons. Hier liegt eine denkmalgeschützte barocke Kirche (1750-56) mit Kloster.

Verkehrsanbindung
Mesztegnyö liegt an der Hauptstraße 68 rund 25 km südlich der Autobahn M7-Anschlussstelle Balatonszentgyörgy/Marcali. Es ist daher relativ bequemt mit dem Auto und Linienbus erreichbar. An das Schienennetz ist Mesztegnyö nicht angeschlossen.

Die Waldbahn Mesztegnyö
Die Waldbahn Mesztegnyö zählt zu den stimmungsvollsten Schmalspurbahnen Ungarns. Sie führt auf einer Länge von 9 km von Mesztegnyö nach Felsökak, durchquert dabei viel Wald und passiert mehrere Fischteiche.
Erreichbarkeit: In Mesztegnyö nach dem Schild Erdei vasut Ausschau halten. Dem Schild folgen und auf dem kleinen Feldweg bis zum Sägewerk fahren. Dort wartet die Kleinbahn.
Die Züge verkehren samstags, sonntags und an Feiertagen. Abfahrt in Mesztegnyö 10:00 und 15:00 Uhr. Die Fahrt dauert rund 45 min.

Sehenswertes und Freizeitgestaltung in der Umgebung

  • Der größte Binnensee Mitteleuropas, der Balaton (Plattensee): beliebteste Ferienregion Ungarns: Badespaß, Segeln, Schiffsrundfahrten, Angeln, umfangreiches kulinarisches Angebot, Wein, alte Dörfer, Heilbäder, Burgen, gute Rad- und Wanderwege u.v.m.
  • Kaposvár (ca. 45 km): Gepflegte Innenstadt mit pastellfarbenen Häusern, Museen und blumengeschmückten Parks; Heil- und Freibad. LB (direkt bzw. 1x U).
  • Die unter Naturschutz stehende Region Zselic südlich von Kaposvár mit Wanderwegen durch hübsche Dörfer, Wälder und Hügellandschaften.
  • Keszthely (ca. 35 km): Größte Stadt am Nordufer des Balaton. U.a. Schloss Festetics, Pfarrkirche Patrona Hungariae, das schlossartige Balaton-Museum. LB (direkt).
  • Hévíz (ca. 40 km): Rheuma-Heilbad mit dem größten natürlichen Warmwassersee Europas. LB (direkt bzw. 1x U).
  • Kleiner Balaton (ca. 45 km): Unter Naturschutz stehender See mit vielfältiger Tier- und Pflanzenwelt.
  • Zalavár (ca. 40 km): Gedächtnispark bekannt für seine Baudenkmäler, Kirchenruinen, Skulpturen aus dem 9. Jh. sowie Überreste einer Erdburg aus dem 12. Jh. LB (1x U).
  • Balatonkeresztúr (ca. 25 km): Eine der schönsten barocken Kirchen Westungarns. LB (direkt).
    LB=Verbindung mit Linienbus.

    Unterkunft
    Klicken Sie oben in der grünen Menüleiste auf "Hotels", "Ferienhäuser" oder "Camping".

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 28.03.2017