Zauberhaftes Ungarn - Reise durch das Land, seine Kultur und Geschichte Lage von Nemsvámos im Balaton-Oberland in Ungarn
 
Nemesvámos

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Architektur > Landnahme > Nemesvámos

Bauten und Denkmäler der Kunstgeschichte in Ungarn:
Zeitraum bis zur Landnahme

Nemesvámos

- Lage und kurze Beschreibung
- Verkehrsanbindung
- Sehenswürdigkeiten
- Umgebung: Sehenswertes und Freizeit

Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Veszprém (bei Nemesvámos)

Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
Klicken Sie auf ein Logo und sehen Sie sich die Angebote an.
Hinweis HRS.de: Deeplinking auf Veszprém ist momentan leider nicht möglich. Klicken Sie auf das Logo und tragen Sie auf der neuen Seite unter Reiseziel Veszprém ein.

     

Lage und kurze Beschreibung
Die Gemeinde Nemesvámos (ca. 2700 Einwohner) liegt 7 km südwestlich von Veszprém in der Region Mittelungarn. Das Ausstellungsgelände Baláca (Balácapusztai római kori kiállitás) liegt rechts der östlichen Ortseinfahrt von Nemesvámos.

Hauptgebäude
Nemesvámos-Baláca: Hauptgebäude

Hauptgebäude: Hof (li) und Raum (re)
Nemesvámos-Baláca: Hauptgebäude, Hof  Nemesvámos-Baláca: Hauptgebäude, Raum

Verkehrsanbindung
Nemesvámos liegt an der kleinen, naturschönen Landesstraße zwischen Tapolca und Veszprém. Es ist auch über die Hauptstraße 73 zwischen Veszprém und Csopak am Südufer des Plattensees erreichbar; man verlässt diese Hauptstraße etwa halbwegs und biegt ab auf eine kleine Landesstraße nach Nemesvámos (ausgeschildert). Die Ausgrabungsstätte Balácapuszta (Balácapusztai római kori kiállitás) liegt dann rechts der Landesstraße kurz nach der Ortseinfahrt.
An das Schienennetz ist Nemesvámos nicht angebunden. Linienbusse verkehren direkt u.a. nach Veszprém, Tapolca und viele Städte/Orte im Balaton Oberland; an Ziele am Nordufer des Plattensees muss man in der Regel 1x Umsteigen.

Sehenswürdigkeiten
Die Ausgrabungen und Ausstellungen (Balácapusztai római kori kiállitás) umfassen mehrere römische Villen sowie ein Lapidarium. Die zentrale Villa aus dem 1. bis 4. Jahrhundert vermittelt mit ihren Wandgemälden, Mosaikfußböden, Stuckgesimsen, Gebrauchs- und Luxusgegenständen einen hervorragenden Einblick in den kultivierten Lebensstil der römischen Provinz.

  • Hauptgebäude

    Hauptgebäude: Raum (li) und Hof (re)
    Nemesvámos-Baláca: Hauptgebäude  Nemesvámos-Baláca: Hauptgebäude, Hof

    Hauptgebäude: Raum mit Mosaikboden (li) und weiterer Raum (re)
    Nemesvámos-Baláca: Hauptgebäude, Mosaikboden  Nemesvámos-Baláca: Hauptgebäude
  • Lapidarium

    Lapidarium
    Nemesvámos-Baláca: Lapidarium  Nemesvámos-Baláca: Lapidarium

    Lapidarium
    Nemesvámos-Baláca: Lapidarium  Nemesvámos-Baláca: Lapidarium
  • Sonstige Anlagen

    Backofen
    Nemesvámos-Baláca: Backofen

    Grundmauern von zwei Villen
    Nemesvámos-Baláca: Grundmauern  Nemesvámos-Baláca: Grundmauern


    Sehenswertes und Freizeitgestaltung in und um Nemesvámos
  • Bei Nemesvámos, an der Landesstraße zwischen Veszprém und Tapolca, steht die historische barocke Vámosi Csárda.

    Vámosi Csárda
    Nemesvámos: Vámosi Csárda
  • Die Porzellanmanufaktur mit Museum in Herend (ca. 25 km), LB (1x U).
  • Die auf fünf Hügeln malerisch gelegene geschichtsträchtige 'Stadt der Königinnen' Veszprém (ca. 7 km), LB.
  • Die romanische Rundkirche in Öskü (ca. 25 km), LB (1x U).
  • Ungarns älteste und lange Zeit bedeutendste Königstadt Székesfehérvár (ca. 45 km). Schöne, sehenswerte Innenstadt (Spätbarock und Zopfstil), LB (1x U).
  • Die romanische Propsteikirche in Felsöörs (ca. 15 km), LB (1x U).
  • Die Pfarrkirche St. Ignatius mit wertvollen Fresken sowie die Reformierte Kirche in Balatonalmádi (ca. 15 km), LB (1x U).
  • Die ehemalige Zisterzienserabtei mit prächtiger Stiftskirche in Zirc (ca. 25 km), LB (1x U) sowie die großartige Burgruine Csesznek (ca. 45 km), LB (1x U).
    LB=Verbindung mit Linienbus.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 18.12.2016