Zauberhaftes Ungarn - Reise durch das Land, seine Kultur und Geschichte
Lage von Kakasd in Ungarn
 
Wappen von Kakasd
Kakasd

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Architektur > Organische Architektur > Kakasd

Bauten und Denkmäler der Kunstgeschichte in Ungarn:
Ungarische Organische Architektur

Kakasd

- Lage und kurze Beschreibung
- Verkehrsanbindung
- Bürgerhaus
- Umgebung, Sehenswertes
- Umgebung, Freizeit

Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Szekszárd (13 km von Kakasd entfernt)
Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
Klicken Sie auf ein Logo und sehen Sie sich die Angebote an.


   

Lage und kurze Beschreibung
Die Gemeinde Kakasd (ca. 1600 Einwohner) liegt in der Region Süd-Transdanubien etwa halbwegs zwischen Szekszárd und Bonyhád.
Koordinaten: N 46° 20' 46.28'', E 35' 32.82''. GPS: N 46.34619°, E 18.59245°

Verkehrsanbindung
Kakasd liegt an der Landeshauptstraße 6 zwischen Budapest und Barcs an der kroatischen Grenze. An das Schienenetz ist es nicht angebunden. Es liegt an der Linienbusstrecke von Budapest-Népliget nach Pécs. Über diese Strecke ist Kakasd u.a. mit Szekszárd und Paks verbunden.

Bürgerhaus
Das 1986 von Imre Makovecz geplante Bürgerhaus besticht durch seine beiden Türme: den hölzernen "Székler Turm" und dem der römisch-katholischen Kultur verbundenem "Schwäbischen Turm".

Bürgerhaus: Fassade (li) und Bürgersaal (re)
Bürgerhaus, Straßenseite   Bürgersaal


Sehenswertes in und um Kakasd
  • Kakasd: Römisch-katholische Kirche (Anfang des 18. Jhs.), Székler Tor, Kalvarienberg.
  • Die historische Kleinstadt Mohács (ca. 60 km) an der Donau mit sehenswerter Innenstadt, LB (1x U). Etwa 6 km südlich liegt die Historische Gedenkstätte über die Schlacht bei Mohács 1526. LB-Haltestelle Mohács Emlékpark.
  • Die von Imre Makovecz entworfene römisch-katholische Heiligen-Geist-Kirche in Paks (ca. 40 km), LB (direkt bzw. 1x U).
  • Die multikulturelle Großstadt und UNESCO-Kulturhauptstadt 2010 Pécs (ca. 50 km), LB (direkt).
  • Die romanische, schön gelegene Dorfkirche in Mánfa (ca. 45 km), LB (1x U).
  • Das alte Dorf der Donauschwaben Mecseknádasd (ca. 20 km) mit seinem Friedhof, dem Landschaftshaus und der Rieka-Ruine, LB (direkt).
  • Grábóc (ca. 15 km): Serbisch-orthodoxes Kloster (um 1580); spätbarocke Klosterkirche (1763) mit wertvoller Ikonostase und großflächigen Ikonen im Zopfstilrahmen, LB (1x U).
  • Das Kloster in Pécsvárad (ca. 30 km), eines der wichtigsten mittelalterlichen Gebäude Ungarns, LB (direkt).
  • < Das liebenswerte Städtchen Szekszárd (13 km) mit sehenswerter Architektur; Zentrum der Sárközer Volkskunst und bedeutende Weingegend, LB (direkt).

    Freizeitangebote in der Umgebung
  • Der Nationalpark Donau-Drau
  • Das Erholungsgebiet Mecsek.
  • Der Ferienort Orfü (ca. 65 km), LB (1x U).
  • Die Tropfsteinhöhle in Abaliget (ca. 70 km), LB (1x U).
    LB=Verbindung mit Linienbus.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 16.03.2016