Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte
Lage von Öriszentpéter in Ungarn
 
Wappen von Öriszentpéter
Öriszentpéter

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Architektur > Romanik > Öriszentpéter

Wichtiger Hinweis!
Diese Webseite ist auf die Adresse
http://www.zauberhaftes-ungarn.de/architektur/romanik/oriszentpeter.htm umgezogen.
Sie werden nach 15 Sekunden automatisch weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bauten und Denkmäler der Kunstgeschichte in Ungarn: Zeitalter der Romanik

Öriszentpéter

- Lage und kurze Beschreibung
- Verkehrsanbindung
- Dorfkirche
- Auch von Interesse
- Umgebung: Sehenswürdigkeiten & Freizeit

Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Szentgotthárd (rund 20 km von Öriszentpéter entfernt)

Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
Klicken Sie auf ein Logo und sehen Sie sich die Angebote an.
Für weitere Angebote zu Ihrer Unterkunft in Szentgotthárd siehe auch unter "Hotel" und "Ferienhäuser" in der quergelegten grünen Menüleiste oben!

   

Lage und kurze Beschreibung
Die Kleinstadt Öriszentpéter (rund 1100 Einwohner) liegt auf acht Hügeln in malerischer Umgebung in der Region West-Transdanubien im Nationalpark Örség nahe der Grenze zu Slowenien.
Koordinaten: N 46° 50' 20'', E 16° 25' 16''. GPS: N 46.838889°, E 16.421111°

Verkehrsanbindung
Öriszentpéter liegt etwas abseits vom Fernverkehr. Hier treffen sich aber mehrere Landesstraßen, z. B. aus Szentgotthárd, Zalaszentgörgy (bei Zalaegerszeg) und Csákánydoroszló (an der Landeshauptstraße 8 westlich von Körmend). An das Schienennetz ist es über die Eisenbahnstrecke aus Zalaegerszeg angebunden. Ein reger Linienbusverkehr verbindet Öriszentpéter mit Städten / Orten im Nationalpark Örség und seinem Umkreis.


Pfarrkirche
Einschiffige, ursprünglich romanische Dorfkirche (um 1230). Die heutige Pfarrkirche wurde im 14. bis 15. Jh. gotisiert.
Koordinaten: N 46° 52' 8.14'', E 16° 21' 52.34''. GPS: N 46.868929°, E 16.36454°

Öriszentpéter: Pfarrkirche mit König Stephan Denkmal
Öriszentpéter: Pfarrkirche mit König Stephan-Denkmal

Öriszentpéter, Pfarrkirche: Südseite (li) und Innenraum (re)
Öriszentpéter, Pfarrkirche: Südseite   Öriszentpéter, Pfarrkirche: Innenraum

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren
  • Csempeszkopács (ca. 55 km): Eine der schönsten spätromanischen Dorfkirchen Ungarns.
  • Ják (ca. 45 km): Die bedeutendste spätromanische Kirche in Ungarn.
  • Velemér (ca. 15 km): Romanisch-gotische Dorfkirche mit sehenswerten gotischen Fresken.

    Sonstige Sehenswürdigkeiten und Freizeitgestaltung in der Umgebung
  • Die barocke Kirche in Szentgotthárd und das dortige Heil- und Erlebnisbad (ca. 20 km), LB (direkt), B (2-3x U)#.
    # Umständlich; über Szombathely.
  • Das monumentale Barockschloss in Körmend (ca. 30 km), LB (direkt), B (2-3x U&).
    & Umständlich; über Szombathely.
  • Das Burgschloss und die Dorfkirche in Egervár (ca. 40 km), LB (1-2x U).
  • Die Stadt Zalaegerszeg (ca. 40 km) mit ihren Bauten im Stil des Spätbarocks; Aquapark, Göcseji-Freilichtmuseum; LB (1x U), B (direkt).
  • Der Nationalpark Örség - unberührte Natur, markierte Wanderwege, verschlafene Dörfer fern der Touristenströme mit u.a. alten Dorfkirchen und Glockenstühlen, z.B. Velemér (LB) und Pankasz
    (LB, B; beide direkt).
  • Das Freilichtmuseum Pityerszer bei Szalafö; (5 km), LB (direkt).
    LB=Verbindung mit Linienbus; B=Verbindung mit der Bahn.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 16.10.2016