Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte
Lage von Alsóörs am Balaton in Ungarn
 
 

Eingabehilfe

Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Balaton in großer Auswahl bei


in Alsóörs

sowie bei

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auch bei



Europacamponline - die besten Campingplätze, die grösste Auswahlt!



Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Balaton > Alsóörs

Alsóörs am Balaton (Plattensee)

  • Informationen zu Alsóörs
  • Lage
  • Hotels, Pensionen etc.
  • Verkehrsanbindung und Anreise
  • Sehenswürdigkeiten
  • Freizeit / Für Familien
  • Umgebung: Sehenswertes & Freizeit
  • Ferienhäuser&Ferienwohnungen

    Alsóörs, Ansicht
    Alsoörs, Ansicht

    Informationen zu Alsóörs

    Lage und kurze Beschreibung

    Die Gemeinde Alsóörs (ca. 1400 Einwohner) ist ein kleiner Badeort im Zentrum der Balaton-Riviera, malerisch gelegen am Fuße des Somlyó-Berges am Nordostufer des Balaton zwischen Balatonfüred und Balatonalmádi. Auch wenn hier eine der größten Diskotheken der Plattenseeregion liegt, ist der Ort dennoch vergleichsweise ruhig und mit seinen Sand- und Rasenstränden ein geeignetes Ziel für Erholungsuchende und Badegäste.
    Alsóörs gehört zur Weinbauregion Balatonfüred-Csopak. Angebaut werden fast ausschließlich weiße Rebsorten. Die wichtigste ist der Welschriesling (Olaszriszling) gefolgt vom Müller-Thurgau und Chardonnay.

    Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Alsóörs

    Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
    Klicken Sie auf ein Logo (bzw. falls das Logo nicht mit einem Hyperlink versehen ist, auf den Ortsnamen) und sehen Sie sich die Angebote an.


    In Alsóörs und Umgebung


    In der Umgebung von Alsóörs


    Balatonfüred

    (bei Alsóörs)


    Hinweis HRS.de: Deeplinking ist momentan leider nicht möglich. Klicken Sie auf das Logo und tragen Sie auf der neuen Seite unter Reiseziel Alsóörs Ungarn ein.

    Verkehrsanbindung

    Alsóörs liegt an der am Nordufer des Plattensees entlang führenden Hauptstraße 71 zwischen Keszthely und der Autobahn M7-Anschlussstelle Lepsény/Balatonvilágos bzw. an der Eisenbahnlinie zwischen Budapest Déli bzw. Székesfehérvár und Tapolca. Linienbusse verkehren nach Veszprém und den meisten Städten / Orten am Nordufer des Plattensees.

    Weiter zu einer übersichtlichen Darstellung der gegebenen Möglichkeiten Ihrer Anreise zu Ihrem Ziel am Balaton mit dem Auto, dem Bus, der Bahn und dem Flugzeug.

    Sehenswürdigkeiten

  • Das Altdorf mit den aus rotem Sandstein gebauten alten Bauernhäusern sowie Weingärten mit den dazu gehörigen Weinkellern.

    Alsóörs, Altdorf
    Alsóörs, Altdorf

  • Die Reformierte Kirche wurde im 13. Jh. im romanisch-gotischen Stil erbaut. Im Zuge der Reformation wurde die ursprünglich katholische Kirche protestantisch. Aus jener Zeit stammt auch die Kassettendecke. 1788 wurde die Kirche barockisiert und vergrößert. Damals erhielt sie auch den jetzigen Eingang auf der Südseite und sie wurde innen und außen weiß gestrichen. 2001 wurde an der Wand links neben dem Südeingang ein byzantinisches Fresko freigelegt.

    Reformierte Kirche: Südportal (li); Wandfresken neben dem Südportal (re)
    Alsóörs, Reformierte Kiche: Südportal  Alsóörs, Reformierte Kirche: An der Wand neben dem Südportal freigelegte Fresken

    Reformierte Kirche, Südseite
    Alsóörs, Reformierte Kirche, Südseite  Alsóörs, Reformierte Kirche, Südseite

    Reformierte Kirche, Kassettendecke (li); Kanzel (re)
    Alsóörs, Reformierte Kirche: Kassettendecke  Alsóörs, Reformierte Kirche: Kanzel

  • Das nach seinem turbanartigen Schornstein benannte Türkenhaus (Török ház) - ein spätgotisches Herrenhaus von Ende des 15. Jhs. - wird heute für Ausstellungen genutzt.

    Alsóörs, Türkenhaus
    Alsóörs, Türkenhaus  Alsóörs, Türkenhaus


    Hinweis: Der Aufstieg zur Reformierten Kirche und zum Türkenhaus lohnt sich nicht nur für den Architekturliebhaber. Von hier bietet sich auch ein wunderbarer Panoramablick auf den Balaton.

    Alsóörs: Balaton-Panorama
    Alsóörs: Balaton-Panorama


    Weitere Bilder zu Alsóörs

    Freizeit / Für Familien

  • Strandbad mit u.a. Riesenrutsche
  • Radfahren
  • Reiten
  • Wandern
  • Schifffahrt

    Sehenswertes / Freizeitangebote am Plattensee-Nordufer und seiner Umgebung

  • Die Kirchen und Strände in Balatonalmádi (ca. 6 km), LB, B (beide direkt).
  • Die Halbinsel Tihany mit ihrer malerisch gelegenen Abteikirche (ca. 20 km, bzw. mit dem Schiff), LB (1x U).
  • Die Dorfkirche in Felsöörs (ca. 6 km), LB (direkt).
  • Die geschichtsträchtige 'Stadt der Königinnen' Veszprém (ca. 10 km), LB (direkt), B (1x U#).
    # umständlich, Umsteigen in Székesfehérvár. Besser mit Linienbus!
  • Die Dorfkirche in Litér (ca. 7 km), LB (direkt).
  • Der Kurort und Badeort Balatonfüred (ca. 15 km): Tradition, gepflegte Atmosphäre sowie bezaubernde Strandpromenade; LB, B (beide direkt).
  • Die weltberühmte Porzellanmanufaktur Herend mit Museum im gleichnamigen Ort (ca. 25 km), LB (1x U).
  • Der Nationalpark Balaton-Oberland mit seiner von Höhlen, Burgen und urigen Dörfern gekennzeichneten hügeligen Landschaft, ideal für Wanderer und Kunstfreunde.
    LB=Verbindung mit Linienbus; B=Verbindung mit der Bahn.

    Ferienhäuser

    Alsóörs verfügt über ein attraktives und vielgestaltiges Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen, das Sie über meine Partner ansehen und buchen können.

    Eingabehilfen

  • Travelscout
    Auf die Ortsnamen unter dem Logo klicken. Auf der Partnerseite werden Ihnen die verfügbaren Objekte vorgestellt.
  • booking.com
    Auf das Logo klicken. Es werden Ihnen alle verfügbaren Objekte - einschließlich Hotels - angezeigt. Ferienwohnungen etc. sind unter den Angeboten deutlich markiert!
  • HRS
    1. Auf das Logo klicken und dann auf der Partnerseite oben in der quergelegten roten Menüleiste die Option Ferienhäuser wählen.
    3. Die Suchbox ausfüllen: Unter "Wo soll es hingehen?" Ihr Reiseziel eintragen; Unterkunftsart und Ihre Reisedaten eingeben.
    4. Ihre Eingaben durch Klicken auf die Schaltfläche Jetzt suchen bestätigen. Die verfügbaren Objekte werden Ihnen vorgestellt.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 07.10.2016