Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte
Lage von Badacsony am Balaton in Ungarn
 
 

Eingabehilfe

Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Balaton in großer Auswahl bei


in Badacsony

sowie bei

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auch bei



Europacamponline - die besten Campingplätze, die grösste Auswahlt!



Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Balaton > Badacsony

Wappen von Badacsonytomaj Badacsony am Balaton (Plattensee)

  • Informationen zu Badacsony
  • Lage
  • Hotels, Pensionen etc.
  • Verkehrsanbindung und Anreise
  • Sehenswürdigkeiten
  • Wein&Kultur
  • Freizeit / Für Familien
  • Umgebung: Sehenswertes & Freizeit
  • Ferienhäuser&Apartments

    Informationen zu Badacsony

    Lage und kurze Beschreibung

    Hinter dem Begriff Badacsony verbirgt sich eine Halbinsel in Form eines 437 m hohen stumpfen Basaltbrockens vulkanischen Ursprungs am Nordufer des Balaton rund 30 km östlich von Keszthely.
    Auf der Halbinsel liegen vier Ferien-, Bade- und Weinorte mit insgesamt rund 3000 Einwohnern: Badacsonytomaj und Badacsonyörs im Osten sowie Badacsonytördemic und Badacsonylábdihegy im Westen. An der Südspitze der Halbinsel, befindet sich der kleine Bahnhof Badacsony mit dazugehörigem Pier und kleinem Strandbad. Die Umgebung bietet mit den alten Weinkellern, Kirchen, Burgruinen und mit den Weinbergen ein wunderschönes Panorama.
    Das Gebiet gehört zur Weinregion Badacsony. Seit dem Mittelalter wird hier auf vulkanischem Boden Wein angebaut. Wichtigste Rebsorte der Region ist der Welschriesling (Olaszriszling). Weitere in der Region angebaute Rebsorten sind der Szürkebarát („Graumönch“ - ein Abkömmling der französischen Pinot-Gris-Rebe) sowie der Kéknyelü (Blaustengler). Ebenfalls angebaut werden der Grüne Silvaner und Muskateller.

    Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Badacsony

    Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinem Partner!
    Klicken Sie auf ein Logo (bzw. falls das Logo nicht mit einem Hyperlink versehen ist, auf den Ortsnamen) und sehen Sie sich die Angebote an.


    in Badacsony und Umgebung


    In der Umgebung von Badacsony


    Hinweis HRS.de: Deeplinking ist momentan leider nicht möglich. Klicken Sie auf das Logo und tragen Sie auf der neuen Seite unter Reiseziel Badacsony Ungarn ein.

    Verkehrsanbindung

    Badacsony liegt verkehrsgünstig an der am Nordufer des Plattensees entlang laufenden Hauptstraße 71 bzw. an der Eisenbahnlinie zwischen Székesfehérvár und Tapolca. (In Székesfehérvár besteht Anschluss nach u.a. Budapest, in Tapolca nach u.a. Keszthely). Linienbusse verkehren direkt zu den meisten Städten und Orten am nördlichen Plattensee.

    Bitte informieren Sie sich auch über die Möglichkeiten Ihrer Anreise mit dem Auto, Bus, Zug oder Flugzeug zu Ihrem Ziel an den Balaton.

    Sehenswürdigkeiten

    Badacsony ist aber nicht nur wegen seiner Weine und seiner landschaftlichen Schönheiten berühmt.
    Hier lebten und wirkten auch der Maler József Egry (1883-1952) und der Dramatiker und Biedermeierdichter Károly Kisfaludy (1772-1844) und hier erhebt sich eine sehenswerte Basaltkirche.
  • József Egry-Museum Der Maler József Egry (1883-1951) lebte lange Jahre und starb in Badacsony. Er gilt als einer der bedeutendsten ungarischen Landschaftsmaler. In seinen Bildern huldigt er die Schönheit des Balaton zu allen Tages- und Jahreszeiten. Sein ehemaliges Atelier in der Egry sétany 12 ist als Museum eingerichtet.
  • Szegedy Róza Haus Die Winzertochter und Schauspielerin Szegedy Róza (1775-1832) war die Frau des Dichters Kisfaludy Károly. Das 1790 errichtete ehemalige Winzerhaus ist benannt nach ihr und zeigt im oberen Stockwerk Gegenstände, die an das Schaffen des Dichters erinnern.

    Szegedy Róza Haus
    Badacsony: Szegedy Róza-Haus

  • Das Kisfaludy-Haus (1798) Hier schrieb Kisfaludy einige seiner schönsten Werke - ist heute ein Restaurant. Von der Terrasse aus genießt man einen herrlichen Blick auf den Balaton.

    Ehem. Kisfaludy-Haus
    Badacsony: Ehem. Kisfaludy-Haus; Gaststätte, Eingang  Badacsony: Ehem. Kisfaludy-Haus

    Blick auf den Balaton vom ehem. Kisfaludy-Haus
    Blick vom Kisfaludy-Haus auf den Balaton

    Erreichbarkeit: Beide Häuser - das Szegedy Róza-Haus und das Kisfaludy-Haus - liegen knappe einhundert Meter getrennt nördlich der Hauptstraße 71 am Hang des Badacsony-Berges. Von Badacsonytomaj nimmt man die naturschöne Római út; sie beginnt bei der Basaltkirche und hier ist auch das Szegedy Róza-Haus ausgeschildert. Leider ist das das einzige Schild. Man fährt oder geht jedenfalls gut 2 km bis zu einem kleinen Parkplatz, von dem ein Weg rechts ab den Berg hinauf führt. Hier gibt es auch ein Hinweisschild zum Kisfaludy-Haus, aber nicht zum Szegedi Róza-Haus!
    Vom Bahnhof in Badacsony nimmt man kleine Egry sétany in nördliche Richtung bis zur Római út und auf dieser links weiter bis zum Parkplatz.
  • Basaltkirche Die 1932 im neoromanischen Stil errichtete römisch-katholische Kirche mit den beiden 35 m hohen Türmen erhebt sich an der Fö utca in Badacsonytomaj. Sie erweckte damals als erste Basaltkirche Europas erhebliches Aufsehen.

    Basaltkirche in Badacsonytomaj
    Badacsonytomaj, Basaltkirche: Fassade  Badacsonytomaj, Basaltkirche

    Badacsonytomaj, Basaltkirche; Innenraum
  • Sonstige Sehenswürdigkeiten

    Badacsony: Bahnhof (li); Pier (re)
    Bahnhof Badacsony  Pier, Blick auf den Badacsony-Berg

    Wein und Kultur


    Badacsony, Ansicht
    Badacsonyer Scene

    Weinberge an den Hängen des Badacsony-Berges
    Weinberg in Badacsony  Weinberg in Badacsony

    Badacsony, Weingut
    Weingut in Badacsony  Weingut in Badacsony
    Badacsony, Weingut

    Freizeitgestaltung

    - Strandbad - Weinkeller - Wandern - Schifffahrt

    Sehenswertes und Freizeit in der Umgebung

  • Die größte Stadt am Nordufer des Plattensees Keszthely (ca. 25 km) mit u.a. ihrem barocken Schloss und ihrer Innenstadt.
  • Die hoch auf einem Hügel thronende, größte Burgruine Westungarns in Sümeg (ca. 30 km) und das am Fuße des Burgbergs gelegene gleichnamige Städtchen mit sehenswerter Architektur, u.a. der Pfarrkirche mit dem schönsten spätbarocken Freskenzyklus Ungarns.
  • Die Kleinstadt Tapolca (10 km) mit den beiden Seen, den Höhlensee und Mühlensee, und dem Tempelhügel.
  • Szigliget (6 km) mit der Burgruine und dem urigen Dorf.
  • Rheumaheilbad Héviz: 6 km nordwestlich von Keszthely; mit dem größten natürlichen Thermalwassersee Europas.
  • Egregy (Stadtteil von Hévíz): wunderschön inmitten von Weinbergen gelegene romanische Kirche aus dem 12/13. Jahrhundert.

    Eingabehilfen

  • Travelscout
    1. Auf das Logo klicken und dann auf der Partnerseite die Option Ferienhaus auswählen.
    2. In der Scrolling bar (links) unter Reiseziel "Ungarn" wählen.
    3. In der Suchbox die erforderlichen Eingaben machen und durch Klicken auf die Schaltfläche Finden bestätigen.
    4. Die Option Balaton (Nordufer) anklicken. Die verfügbaren Objekte werden Ihnen vorgestellt.
  • booking.com
    Auf das Logo klicken. Es werden Ihnen alle verfügbaren Objekte - einschließlich Hotels - angezeigt. Ferienwohnungen etc. sind unter den Angeboten deutlich markiert!
  • HRS
    1. Auf das Logo klicken und dann auf der Partnerseite oben in der quergelegten roten Menüleiste die Option Ferienhäuser wählen.
    3. Die Suchbox ausfüllen: Unter "Wo soll es hingehen?" Ihr Reiseziel eintragen; Unterkunftsart und Ihre Reisedaten eingeben.
    4. Ihre Eingaben durch Klicken auf die Schaltfläche Jetzt suchen bestätigen. Die verfügbaren Objekte werden Ihnen vorgestellt.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 07.10.2016