Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte Lage von Balatonfüred am Balaton in Ungarn
 
 

Eingabehilfe

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in großer Auswahl bei

in Balatonfüred

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch bei

und bei



Europacamponline - die besten Campingplätze, die grösste Auswahl!



Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Balaton > Balatonfüred

Balatonfüred am Balaton (Plattensee)

... heißt auf Deutsch Bad Balaton und hat daher zwei Gesichter: den Badeort, das Monte Carlo Ungarns, und den See, das Ungarische Meer. In beide wird man sich, je nach Alter und Gemüt, leicht verlieben und wer den Zauber Balatonfüreds einmal für sich entdeckt hat, wird immer wieder gern zurück kehren.
  • Szenarium I: man genießt den jungen Tag auf einer Bank am Ufer sitzend, das herrliche Panorama mit der über dem See thronenden Abteikirche von Tihany vor Augen, stärkt sich dann bei einem kurzen Spaziergang auf der noch ruhigen Strandpromenade und rundet den Vormittag mit einem Ausflug per Schiff hinüber ins malerische Tihany oder ins bunte Siófok ab. Den Nachmittag verbringt man am und in den seidenen Fluten des Sees, lässt dann, wieder auf einer Bank am Ufer sitzend, die Seele beim Sonnenuntergang baumeln während die Schwäne in ihr Nachtquartier ziehen, und schließt sich zu guter Letzt, nachdem man sich in einen der zahlreichen Restaurants entlang des Sees gestärkt hat, der inzwischen großen Anzahl an Schaulustigen aller Altersstufen an, die über die Strandpromenade und die Shoppingmeile bis spät in die Nacht hinein ziehen.
  • Szenarium II: Man verbringt einen sog. Strandtag entweder direkt in und am Balaton oder im Aquapark Arena. Am Abend stürzt man sich dann in das Getümmel auf der Strandpromenade und Shoppingstraße, fährt mit dem Discoboot oder lässt den Tag gemütlich bei einem Glas Wein aus einen der Weinregionen des Balaton ausklingen.

  • Informationen zu Balatonfüred
  • Lage
  • Hotels, Pensionen etc.
  • Verkehrsanbindung und Anreise
  • Kurze Geschichte
  • Sehenswürdigkeiten
  • Events
  • Freizeit / Für Familien
  • Umgebung: Sehenswertes & Freizeit
  • Ferienhäuser&Apartments

    Informationen zu Balatonfüred

    Lage und kurze Beschreibung

    Der Kurort und Badeort Balatonfüred (13 000 Einwohner) ist der Mittelpunkt des als Balaton-Riviera bezeichneten Abschnitts am nordöstlichen Ufer des Plattensees. Mit seiner historischen Atmosphäre, seiner Uferpromenade mit bezaubernden Blick auf die Halbinsel Tihany, und seinen gepflegten Einrichtungen gehört Balatonfüred zu den beliebtesten Ferienorten am Plattensee.
    Sein mildes, fast mediterranes Klima verdankt Balatonfüred seiner Lage: der Ort liegt, geschützt vor kalten Winden, am Fuße des Tamás-Berges.

    Balatonfüred, Hafengelände
    Balatonfüred, Hafengelände

    Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Balatonfüred

    Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
    Klicken Sie auf ein Logo (bzw. falls das Logo nicht mit einem Hyperlink versehen ist, auf den Ortsnamen) und sehen Sie sich die Angebote an.
    Mehr zu Ihrer Unterkunft in Balatonfüred.


    Balatonfüred


    In und um Balatonfüred


    Balatonfüred


    Hinweis HRS.de: Deeplinking ist momentan leider nicht möglich. Klicken Sie auf das Logo und tragen Sie auf der neuen Seite unter Reiseziel Balatonfüred Ungarn ein.

    Verkehrsanbindung

    Balatonfüred ist gut erreichbar.
  • Mit dem Auto:
    Balatonfüred liegt an der am Nordufer des Balaton entlang führenden Hauptstraße 71. Bei Szigliget besteht Anschluss an die Hauptstraße 84 von/nach Sopron; bei Keszthely sowohl an die Hauptstraße 76 aus Zalaegerszeg wie die Hauptstraße 71 aus Kéthely (dort die Hauptstraße 68 von/nach Barcs an der kroatischen Grenze). Des weiteren besteht Anschluss über die Hauptstraße 71 ostwärts an die Autobahn M7 nach Budapest bzw. über die Hauptstraßen 64, 61 und 52 von/nach der Großen Tiefebene.
  • Mit der Bahn:
    Es besteht Direktverbindung mit u.a. Budapest, Székesfehérvár und Tapolca sowie den wichtigsten Orten am Nordufer des Plattensees (bis Badacsonytomaj).
  • Mit dem Linienbus
    Direktverbindungen bestehen nach Budapest, Székesfehérvár, Veszprém, Keszthely sowie den meisten Orten am Nordufer bzw. in der Region nördlich des Plattensees.

    Bitte informieren Sie sich auch über die Möglichkeiten Ihrer Anreise mit dem Auto, Bus, Zug oder Flugzeug zu Ihrem Ziel an den Balaton.

    Kurze Geschichte

    Auf dem Gebiet des heutigen Balatonfüred gab es im Mittelalter mehrere Siedlungen. Der Ortsname Füred (ungarisch für Bad) wird erstmals 1211 in der Besitzregistrierung der Tihanyer Abtei erwähnt. Bekannt wurde Balatonfüred aber erst in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als der Ort zum beliebten Treffpunkt führender, fortschrittlich denkender Persönlichkeiten des Reformzeitalters (ca. 1830-1848) aus Kultur und Politik, wie der Dichter Sándor Kisfaludy und der Reformpolitiker Graf István Széchenyi, avancierte. U.a. entstand hier das erste Theater, in dem Stücke in ungarischer Sprache aufgeführt wurden. Die Stadt verfügt über zahlreiche Kunstdenkmäler, bedeutende Gebäude und Traditionen aus dieser Epoche.
    Mit der Erschließung der hiesigen kohlensäurehaltigen Thermalquellen und ihrer Anerkennung als Heilwasser bzw. Heilquelle (das Füreder Sauerwasser) wurde Balatonfüred 1772 der erste Kurort in Ungarn. Das Heilwasser wird besonders als Trinkkur zur Linderung und Heilung von Magenleiden und als Bad bei Herzleiden empfohlen.
    Seit 1987 ist Balatonfüred die Internationale Stadt der Rebe und des Weines. Alljährlich finden hier im August die Balatonfüreder Weinwochen statt.

    Sehenswürdigkeiten

    Kurplatz und Kurpark

    Im Mittelpunkt des Kur- und Badelebens steht der Gyógy tér (Kurplatz) mit dem nach Lajos Kossuth benannten Trinkbrunnen (1853). Der Platz wird im Osten von der Staatlichen Herzklinik begrenzt; im Süden schließt er an den Kurpark an.

    Kurplatz mit Staatlicher Herzklinik (li) bzw. Kossuth Trinkbrunnen (re)
    Balatonfüred: Staatliche Herzklinik  Balatonfüred: Kossuth Trinkbrunnen

    Nördlich des Kurplatzes liegt das Balaton-Pantheon mit seinen Arkadengängen und den Gedenktafeln von Persönlichkeiten, die sich im 19. und frühen 20. Jh. um die Entwicklung von Balatonfüred verdient gemacht haben.

    Balaton-Pantheon

    Balaton Pantheon: Fassade (li) und Arkadengang (re)
    Balatonfüred: Balaton-Pantheon des Anna Grand Hotels  Balatonfüred: Balaton-Pantheon, Arkadengang


    Nordwestlich des Kurplatzes erhebt sich das Grand Hotel Anna. Hier wird alljährlich im Juli der Anna-Ball (siehe weiter unten: Horvath-Haus) veranstaltet. Er ist das gesellschaftliche Ereignis in Balatonfüred und findet auch landesweit Beachtung.

    Grand Hotel Anna

    Grand Hotel Anna: Fassade (li) und Park mit Balaton-Pantheon (re)
    Balatonfüred: Grand Hotel Anna   Balatonfüred: Park mit Anna Hotel und Pantheon&


    Bauten des Reformzeitalters
    Wie bereits erwähnt war Balatonfüred beliebter Treffpunkt führender, fortschrittlich denkender Persönlichkeiten des Reformzeitalters aus Kultur und Politik. Die kunstgeschichtliche Ausdrucksform des Reformzeitalters war der Klassizismus. Folglich stehen in Balatonfüred auch einige Bauten dieser Stilrichtung; vornehmlich erwähnenswert sind das ehemalige Horváth-Haus, die ehemalige Villa der Schauspielerin Blaha Lujza und die Rundkirche.

  • Ehem. Horváth-Haus

    Südwestlich des Kurplatzes, den nordöstlichen Abschnitt der Blaha Lujza utca begrenzend, liegt das ehemalige Horváth-Haus. Es wurde 1798 im Stil des Spätbarocks errichtet und nach einem Brand knapp 50 Jahre später im heutigen klassizistischen Stil wieder aufgebaut. Im 19. Jh. war es Treffpunkt der Intelligenzija und Noblesse; 1825 fand hier erstmals der nach der Tochter des Hausherrn benannte Anna-Ball statt. Heute beherbergt es Apartments.

    Ehem. Horváth-Haus
    Balatonfüred: Horváth-Haus, Fassade gegen den Kurplatz  Balatonfüred: Horváth-Haus, Fassade gegen die Blaha Lujza-Straße

  • Ehemalige Sommerresidenz Blaha Lujza

    In dieser Villa (heute Hotel) verbrachte die Schauspielerin Blaha Lujza 1893-1916 ihre Sommerurlaube.


    Ehem. Sommerresidenz der Schauspielerin Blaha Lujza
    Balatonfüred: Ehem. Sommerresidenz der Schauspielerin Blaha Lujza

  • Rundkirche

    Die 1846 vollendete Rundkirche hat eine Vorhalle mit von einem vier ionischen Säulen getragenen Tympanon. Sehenswert ist das Gemälde (1891) "Kreuzigung" über dem Altar.

    Rundkirche, Tympanon (Ostansicht) bzw. Altar
    Balatonfüred: Rundkirche, von Osten   Balatonfüred: Rundkirche, Altar

    Der Kurpark

    Der Kurpark mit seinen jahrhunderte alten Baumriesen, seinen Statuen und Büsten führender ungarischer Persönlichkeiten aus Kultur und Politik der Reformära sowie seiner nach dem bengalischen Dichter und Nobelpreisträger Rabindranath Tagore benannten von Platanen gesäumten Uferpromenade - sie beginnt im Westen am Vitorlás-Platz - mit traumhaftem Ausblick auf den Plattensee und die Halbinsel Tihany, erstreckt sich südlich des Kurplatzes.


    Balatonfüred, Kurpark
    Kurpark von Balatonfüred


    Tagore ließ sich 1926 in der Herzklinik von Balatonfüred behandeln. Nach seiner Genesung pflanzte er aus Dankbarkeit einen Baum. Seither sind zahlreiche prominente Patienten und (Kur)gäste seinem Beispiel gefolgt, u.a. Indira Gandhi und weitere namhafte indische Politiker, mehrere Nobelpreisträger, u.a. der italienische Dichter Salvatore Quasimodo sowie namhafte Vertreter der Natur- und Humanwissenschaften.

    Tagore-Denkmal


    Tagore Denkmal
    Balatonfüred: Büste Rabindranath Tagore

    Kisfaludy-Denkmal

    Hervorzuheben ist auch das Standbild des Dichters Sándor Kisfaludy. Es steht vor dem um 1890 erbauten eklektischen Gebäude der heutigen Ipoly-Residenz des Grand Hotels, benannt nach seinem Erbauer, dem Leitenden Abt von Pannonhalma, Ipoly Fehér. Kisfaludy hat 1831 in Balatonfüred das erste ungarisch-sprachige Theater in Transdanubien eröffnet, zu einer Zeit, als Deutsch in Ungarn die Amtssprache war!

    Standbild Sándor Kisfaludy
    Balatonfüred: Standbild des Dichters Sándor Kisfaludy; im Hintergrund die Ipoly-Residenz des Anna Grand Hotels


    Tagore-Promenade

    Die Uferpromenade - offizieller Name: Tagore-Promende - erstreckt sich südlich des Kurparks vom Vitorlás-Platz in Richtung Osten. Sie ist gesäumt von Platanen und ist die Flaniermeile von Balatonfüred schlechthin. Von ihr bietet sich ein zauberhafter Blick auf den See und die Halbinsel Tihany mit ihrer Abteikirche. Zahlreiche Bänke laden zum Verweilen und Genießen ein. Das Ufer ist auch sehr beliebt bei Anglern.
    In den Abendstunden verwandelt sich die Tagore-Promenade zur Flaniermeile für die Touristen und Einheimischen.

    Uferpromenade oder Tagore-Promenade

    Balatonfüred: Uferpromenade oder Tagore-Promenade  Balatonfüred: Uferpromenade oder Tagore-Promenade

    Tagore Strand: Morgenstimmung
    Balatonfüred: Tagore Strand, Morgenstimmung  Balatonfüred: Tagore Strand, Morgenstimmung


    Die Uferpromenade zieren mehrere Denkmäler. Ich habe zwei ausgewählt:
  • Das beeindruckende Denkmal mit einer aus dem Wasser ragenden Hand; es erinnert an den Untergang 1954 der Pajtás.
  • Das Denkmal an Petö Sándor.

    Pajtás Denkmal (li); Petö Sándor Denkmal (re)
    Balatonfüred: Tagore-Promenade, Denkmal  Balatonfüred: Tagore-Promenade, Denkmal

    Der Tagore Strand ist auch beliebt bei Anglern, die hier vom frühen Morgen bis zum Abend am Ufer harren.

    Tagore Strand: Angler
    Balatonfüred: Tagore Strand, Angler  Balatonfüred: Tagore Strand, Angler&

    Eine besondere Attraktion ist auch der allabendlich am Tagorestrand stattfindende Besuch der Schwäne und Enten, ehe sie ihr Nachtquartier aufsuchen.

    Uferpromenade, Abendstimmung
    Balatonfüred: Uferpromenade, Abendstimmung  Balatonfüred: Uferpromenade, Abendstimmung

    Tagore Strand: Abendstimmung (li); Angler (re)
    Balatonfüred: Tagorestrand, Abendstimmung  Balatonfüred: Tagorestrand, Angler, abends

    Hafengelände

    Vitorlás tér - Vitorlás-Platz
    Balatonfüred: Fischer- und Fährmanndenkmal  Balatonfüred: Vitorlás tér, Springbrunnen

    Yachthafen (li) und Parkanlage (re)
    Balatonfüred: Yachthafen, Abendstimmung  Balatonfüred: Vitorlás tér, Parkanlage

    Portraitmaler am Vitorlás tér
    Portraitmaler am Vitorlás tér in Balatonfüred


    Hafen
    Balatonfüred, Hafen

    Zákonyi Ferenc utca

    Die Shoppingmeile von Balatonfüred erstreckt sich vom Vitorlás tér in westliche Richtung und ist gesäumt von Restaurants und Geschäften.

    Die Einkaufs- und Bummelmeile Zákonyi Ferenc utca
    Straßenverkauf in der Zákonyi Ferenc utca in Balatonfüred   Die Einkaufs- und Bummelmeile Zákonyi Ferenc utca in Balatonfüred

    Jókai Gedenkmuseum

    Die ehemalige Sommervilla des großen ungarischen Erzählers Mór Jókai (1825-1904) wurde 1954 zum Museum umgewandelt. Hier schrieb Jókai viele seiner Romane.

    Jókai-Villa und Gedenkmuseum
    Balatonfüred: Ehem. Jókai-Villa  Balatonfüred: Jókai-Gedenkmuseum und Büste

    Vaszary Villa

    Balatonfüred: Vaszary Villa

    Blaha Lujza utca

    Diese kleine Straße beginnt am Kurplatz mit dem ehemaligen Horváth-Haus, verläuft in westliche Richtung und endet am kleinen Jókai Mór tér; sie wird gesäumt von klassizistischen Gebäuden, die fast alle unter Denkmalschutz stehen:
  • Ehemaliges Horváth-Haus
  • Villa Blaha Lujza
  • Rundkirche
  • Jókai Mór tér

    Jókai Mór tér
    Balatonfüred: Jókai Mór tér

    Baden


    Balaton-Ufer mit Blick auf Tihany
    Balatonüred: Badestrand mit Blick auf Tihany

    Strandbad
    Balatonfüred, Strand  Balatonfüred, Strandbad

    Balatonfüred: Badefreuden
    Balatonfüred, Badefreuden  Balatonfüred, Badefreuden  Balatonfüred, Badefreuden

    Weitere Bilder von Balatonfüred.

    Events

  • Weinfest - Balatonfüredi Borhetek - alljährlich im August an der Uferpromenade (2016: 6. bis 28. August).

    Balatonfüred: Weinfest an der Uferpromenade
    Balatonfüred: Weinfest an der Uferpromenade  Balatonfüred: Weinfest an der Uferpromenade

    Weinfest in Balatonfüred: Improvisierte Zigeunermusik im Hinterhof
    Weinfest Balatonfüred, musikalische Improvisationen  Weinfest Balatonfüred, musikalische Improvisationen  Weinfest Balatonfüred, musikalische Improvisationen

  • Annenball alljährlich im Juli im Grand Hotel Anna. Das Topevent in jedem ungarischen Veranstaltungskalender mit für ungarische Verhältnisse horrenden Eintrittspreisen (25 000 HUF - ca. 85 EUR - und aufwärts).

    Freizeit

  • Schifffahrten u.a. nach Tihany und Siófok; außerdem Ausfugsfahrten.
  • Badestrände: Der Camping Füred Strand im Westen mit u.a. Riesenrutsche, Erlebnisbad, Kinderstrand, Wassersport, Imbissständen und Cafés sowie der Kisfaludy Strand und Esterházy Strand im Osten.
  • Der Annagora Aquapark in der Fürdö utca 35 mit zahlreichen Attraktionen und gastronomischen Einrichtungen.
  • Shopping.
  • Die Lóczy-Höhle ca. 0,5 km nördlich vom alten Stadtzentrum. Die Höhle ist die größte ihrer Art in der Region, erreichbar über die Öreghegy utca.

    Sehenswertes in der Umgebung

  • Die Halbinsel Tihany mit ihrer Abteikirche und ihrem touristischen Flair (5 km)
  • Die "Hauptstadt des Balaton" Siófok mit ihren Stränden, Shoppingcentren, bunten Nachtleben und vielfältigen Freizeitangeboten (mit dem Schiff).
  • Die Dorfkirchen in Felsöörs (ca. 10 km). und Balatonalmádi (ca. 15 km).
  • Die schöne 'Stadt der Königinnen' Veszprém (ca. 20 km).
  • Die weltberühmte Porzellanmanufaktur mit Museum in Herend (ca. 35 km).

    Eingabehilfen

  • Travelscout
    Auf die Ortsnamen unter dem Logo klicken. Auf der Partnerseite werden Ihnen die verfügbaren Objekte vorgestellt.
  • booking.com
    Auf das Logo klicken. Es werden Ihnen alle verfügbaren Objekte - einschließlich Hotels - angezeigt. Ferienwohnungen etc. sind unter den Angeboten deutlich markiert!
  • HRS
    1. Auf das Logo klicken und dann auf der Partnerseite oben in der quergelegten roten Menüleiste die Option Ferienhäuser wählen.
    3. Die Suchbox ausfüllen: Unter "Wo soll es hingehen?" Ihr Reiseziel eintragen; Unterkunftsart und Ihre Reisedaten eingeben.
    4. Ihre Eingaben durch Klicken auf die Schaltfläche Jetzt suchen bestätigen. Die verfügbaren Objekte werden Ihnen vorgestellt.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 08.10.2016