Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte Lage von Zánka am Balaton in Ungarn
 
 

Eingabehilfe

Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Balaton in großer Auswahl bei


u.a. in

  • Balatonfüred

  • Tihany

  • Badacsonyörs

  • Badacsony

    Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch bei

    und bei



    Europacamponline - die besten Campingplätze, die grösste Auswahlt!



  • Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Balaton > Zánka

    Wichtiger Hinweis!
    Diese Webseite ist unter Aussparung der Ebene Hauptmenü auf die Adresse
    http://www.zauberhaftes-ungarn.de/balaton/zanka.htm umgezogen.
    Sie werden nach 15 Sekunden automatisch weitergeleitet.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    Zánka am Balaton (Plattensee)

  • Informationen zu Zánka
  • Lage
  • Verkehrsanbindung und Anreise
  • Sehenswürdigkeiten
  • Freizeit / Für Familien
  • Umgebung: Sehenswertes & Freizeit

    Informationen zu Zánka

    Lage und kurze Beschreibung

    Der Ferienort und Badeort Zánka (rund 800 Einwohner) liegt am mittleren Nordufer des Balaton. Der Ort hat eine sehr schöne Uferpromenade. Der Strand eignet sich besonders für Familien mit Kleinkindern.

    Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Zánka

    Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinem Partner!
    Klicken Sie auf ein Logo (bzw. falls das Logo nicht mit einem Hyperlink versehen ist, auf den Ortsnamen) und sehen Sie sich die Angebote an.


    In der Umgebung von Zánka


    Hinweis HRS.de: Deeplinking ist momentan leider nicht möglich. Klicken Sie auf das Logo und tragen Sie auf der neuen Seite unter Reiseziel Zánka Ungarn ein.

    Verkehrsanbindung

    Zánka liegt an der Hauptstraße 71 bzw. an einer kleinen Landesstraße, die ca. 20 km von Badacsonytomaj bzw. ca. 20 km von Balatonfüred von der Hauptstraße 71 ab in Richtung Tapolca zweigt. Die Eisenbahn hält in Zánkafüred. Von hier sind es nur wenige hundert Meter zum Zentrum von Zánka.

    Bitte informieren Sie sich auch über die Möglichkeiten Ihrer Anreise mit dem Auto, Bus, Zug oder Flugzeug zu Ihrem Ziel an den Balaton.

    Sehenswürdigkeiten

  • Romanische Kirche aus dem 11. Jahrhundert
  • Heimatmuseum.

    Freizeit / Für Familien

  • Das Kinder- und Jugendzentrum ca. 10 km westlich von Zánka ist ein Komplex aus Hotels, Apartments, Blockhäusern, Anglerhütten und Camping.
  • Disco und Kino am Strand.

    Sehenswertes / Freizeitangebote in der Umgebung

  • Das Weintal Zánka Nivegy-völgy borút.
  • Der Basaltkegel Hegyestü auf der Landesstraße Richtung Köveskál.
  • Der Kurort und Badeort Balatonfüred: Tradition, gepflegte Atmosphäre sowie bezaubernde Strandpromenade.
  • Die Halbinsel Tihany mit ihrer malerisch gelegenen Abteikirche.
  • Der Nationalpark Balaton-Oberland mit seiner von Höhlen, Burgen und urigen Dörfern gekennzeichneten hügeligen Landschaft, ideal für Wanderer und Kunstfreunde.
  • Die Kleinstadt Tapolca mit den beiden Seen, den Höhlensee und Mühlensee, und dem Tempelhügel.
  • Die Halbinsel Badacsony mit ihren malerischen Weinbergen und ihren Museen.
  • Szigliget mit der Burgruine und dem urigen Dorf.
  • Die größte Stadt am Nordufer des Balaton Keszthely mit u.a. ihrem barocken Schloss und ihrer Innenstadt.
  • Rheuma-Heilbad Héviz: 6 km nordwestlich von Keszthely; mit dem größten natürlichen Thermalwassersee Europas.

    Eingabehilfen

  • Travelscout
    Auf die Ortsnamen unter dem Logo klicken. Auf der Partnerseite werden Ihnen die verfügbaren Objekte vorgestellt.
  • booking.com
    Auf das Logo klicken. Es werden Ihnen alle verfügbaren Objekte - einschließlich Hotels - angezeigt. Ferienwohnungen etc. sind unter den Angeboten deutlich markiert!
  • HRS
    1. Auf das Logo klicken und dann auf der Partnerseite oben in der quergelegten roten Menüleiste die Option Ferienhäuser wählen.
    3. Die Suchbox ausfüllen: Unter "Wo soll es hingehen?" Ihr Reiseziel eintragen; Unterkunftsart und Ihre Reisedaten eingeben.
    4. Ihre Eingaben durch Klicken auf die Schaltfläche Jetzt suchen bestätigen. Die verfügbaren Objekte werden Ihnen vorgestellt.

    Zum Seitenanfang

    Aktualisiert am 09.10.2016