Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte  
 

Ausführliches über
An- & Weiterreise
Hotels etc.

siehe die
grüne Menüleiste oben.

1 kostenlose Übernachtung inklusive!
Info und Buchung bei

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.

Eingabehilfe


Budapest

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Budapest > Bäder > Bad Gellért

Wichtiger Hinweis!
Diese Webseite ist auf die Adresse
http://www.zauberhaftes-ungarn.de/budapest/baeder/bad-gellert.htm umgezogen.
Sie werden nach 15 Sekunden automatisch weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Neben Bäder gibt es zu Budapest noch folgende Unterseiten.
Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link!

An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Buchen Sie Ihren Kuraufenthalt und Wellnessurlaub im Danubius Hotel Gellért über meinen Partner fit-Reisen !

Wussten Sie schon, dass Budapest zu den beliebtesten Reisezielen in Europa gehört?
Hier ist das ganze Jahr über etwas los!

Sie suchen Unterkunft? Meine renommierten Partner bieten Ihnen eine große Auswahl an
Hotels, Apartments, Pensionen, Ferienhäusern, Ferienwohnungen etc.
Über Ihre Buchung freuen sich

   
 

Bitte beachten Sie auch die grüne Menüleiste oben!

Bäder in Budapest

Das Schwimmbad und Thermalbad Gellért

Kurze Beschreibung
Zur Zeit König András II (1177-1235) stand hier ein Krankenhaus. Die "wunderwirkenden" Quellen am Fuße des Gellért-Bergs sind seit dem 15. Jahrhundert bezeugt. Besonders die Türken lernten während der Besatzung das heiße Quellwasser zu schätzen. Im 17. Jahrhundert nannte man das Bad Sárosfürdö (Schlammbad) wegen des feinen Quellenschlammes, der sich, vom Wasser aufgeschwemmt, am Beckenboden sammelt. Zwischen 1912 und 1918 wurde nach den Plänen von Ármin Hegedüs, Artúr Sebestyén und Izidor Sterk das Hotel Gellért im Sezessionsstil errichtet. Während der Kämpfe um Budapest 1945 wurde das Gebäude zerstört, nach dem Zweiten Weltkrieg aber wieder aufgebaut und modernisiert.

Lassen Sie sich im Gellért-Spa verwöhnen!
§ Mit einem Ganztagesticket

§ Mit einem Ticket und einer VIP-Massage


Kennzeichnend für das Hotel Gellért sind seine imposante Fassade und seine Türme und Erker im orientalischen Stil. Das Hotel ist das älteste und bekannteste der Budapester Luxushotels. 1927 wurde das Hotel mit einem Wellenbad - die damalige Wellenmaschine ist noch immer in Betrieb - 1934 mit einem Sprudelbad ausgestattet. 2007 wurde die Rekonstruktion des unter Denkmalschutz stehenden Frauen Thermalbades abgeschlossen; im Jahr darauf wurde das Herren Thermalbad in seinem ursprünglichen Zustand wieder hergestellt. Im Zuge der neuesten Modernisierungen erstrahlen das Schwimmbad mit den Zsolnay-Pyrogranitelementen, den farbenfrohen Bleiglasfenstern und der Holzkonstruktion des Umkleideraums wieder im alten Glanz.

Heute bietet das Gellért Bad eine Vielzahl von Badevergnügen und Therapien an, u.a. komplexe Heilbadbehandlungen im Tageskrankenhaus sowie Inhalationen.

Das Gellért Hotel; Anblick vom Budaer Kopf der Freiheitsbrücke
Das Hotel Gellért mit dem Heil- und Schwimmbad; Anblick vom Budaer Kopf der Freiheitsbrücke

Das Gellért Hotel: Fassade (li), Kuppelbau mit Stephans-Denkmal (re)
  Budapest: Blick vom Stephans-Denkmal auf das Gellért-Hotel


Anschrift
Gellért Gyógyfürdö és Uszoda
Kelenhegyi út 4
1118 Budapest
(Szent Gellért tér auf der Budaer Seite, am Kopf der Freiheitsbrücke).

Öffentliche Verkehrsmittel
  • Metró M4
  • Straßenbahnlinien 47, 48, 49
  • Buslinien 7, 86
    alle bis Haltestelle Szent Gellért tér

    Öffnungszeiten
    Ganzjährig von 6.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.
    Montag - Samstag: Thermalbad für Männer und Frauen getrennt, Schwimmbad für Männer und Frauen gemischt
    Sonntag: Schwimmbad und Thermalbad für Männer und Frauen gemischt.

    Einrichtungen
    Hallenbad
  • Whirlpool/Jacuzzibecken: Wassertemperatur 26 °C, Wasserfläche 246 qm, Wassertiefe 0,8-2 m
  • Sitzbecken: Wassertemperatur 36 °C, Wasserfläche 60 qm, Wassertiefe 1,05 m
  • 8 Heilwasserbecken: Wassertemperatur 36-38 °C
    Freibad
  • Wellenbecken: Wassertemperatur 26 °C, Wasserfläche 500 qm, Wassertiefe 0,40-2,75 m
  • Erlebnisbecken: Wassertemperatur 36 °C, Wasserfläche 94 qm, Wassertiefe 1,0 m
  • Kinderbecken: Wassertemperatur 30 °C, Wasserfläche 56,4 qm, Wassertiefe 0,4 m

    Gellért Hotel: Empfangshalle (links) bzw. Hallenbad (rechts)
    Gellérthotel, Empfangshalle   Gellérthotel, Hallenbad

    Das Heilwasser
    Das Heilwasser eignet sich besonders:
  • zum Baden: bei degenerativen Gelenkerkrankungen, chronischen und subakuten Gelenkentzündungen, Deformationen der Wirbelsäule, Diskushernie, Neuralgien, Angiostenose, Kreislaufbeschwerden
  • zur Inhalation bei chronischen Erkrankungen der Atemwege.

    Medizinische Leistungen
  • Tageskrankenhaus
  • Bäderärztliche Ordination
  • Zahnarzt
  • Heilbad
  • Kohlensäurebad
  • Schlammbehandlungen
  • Dampfbad
  • Sauna
  • Unterwasserstrahlmassage (Tangentor)
  • Unterwasser-Traktionsbad
  • Elektrotherapie
  • erfrischende Massage
  • Heilmassage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Aromamassage
  • Heilgymnastik
  • Inhalationen

    Sonstige Leistungen
  • Wellenbad
  • Jacuzzi
  • Sonnenliegen
  • Restaurants

    Wellness
  • Lavastein-Massage
  • klassische Thai-Massage
  • Managermassage
  • HYDRUS-Paket
  • HELENA-Paket
  • NARCISSUS-Paket
  • MIRTU-Paket
  • Kurpakete (1 oder 2 Wochen)

    Eingabehilfe expedia
    1. Klicken Sie auf das Logo
    2. Sie gelangen auf die Partnerseite von expedia. Wählen Sie dort in der Menüleiste oben die Option Click&Mix und klicken Sie dann auf der neuen Seite auf die Schaltfläche (Sie müssen etwas nach unten blättern) Unglaubliches Angebot.

    Menü "Budapest"
    An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

    Zum Seitenanfang

    Aktualisiert am 07.12.2016