Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte  
 

Ausführliches über
An- & Weiterreise
Hotels etc.

siehe die
grüne Menüleiste oben.

1 kostenlose Übernachtung inklusive!
Info und Buchung bei

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.

Eingabehilfe

Budapest

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Budapest > Kultur&Bühne > Kunsthalle

Neben Kultur&Bühne gibt es zu Budapest noch folgende Unterseiten.
Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link!

An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Ausflüge

Wussten Sie schon, dass Budapest zu den beliebtesten Reisezielen in Europa gehört?
Hier ist das ganze Jahr über etwas los!

Sie suchen Unterkunft? Meine renommierten Partner bieten Ihnen eine große Auswahl an
Hotels, Apartments, Pensionen, Ferienhäusern, Ferienwohnungen etc.
Über Ihre Buchung freuen sich

   
 

Bitte beachten Sie auch die grüne Menüleiste oben!

Kultur und Bühne in Budapest

Die Kunsthalle (Mücsarnok)

Die am südöstlichen Heldenplatz gelegene Kunsthalle ist ein Backsteingebäude. Es wurde 1895 im Stil der Neorenaissance nach Plänen von Albert Schickedanz und Philipp Herzog errichtet. Dominiert wird das Gebäude durch den imposanten Mittelrisalit mit seinem von sechs Säulen mit goldenen Kapitellen getragenen Tympanon. Dieser stammt allerdings erst aus den Jahren 1940/41 und zeigt den ersten König Ungarns, den heiligen Stephan.
Das Innere gleicht einer dreischiffigen Basilika, jedoch trennen feste Wände die beiden Nebenschiffe vom Hauptschiff, das sein Licht über ein Glasdach empfängt. Eine halbrunde "Apsis" dient als Skulpturenhalle.
In der Kunsthalle werden ausschließlich Wechselausstellungen gezeigt, und zwar bis zu sechs pro Jahr. Nach einer Renovierung und der Erneuerung der Glasüberdachung 1996 wurde die Kunsthalle zu einer der wichtigsten Stätte in Ungarn für Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.

Kunsthalle am Heldenplatz zu Budapest, Portikus
Kunsthalle am Heldenplatz zu Budapest, Portikus

Kunsthalle, Tympanon
Kunsthalle Budapest, Tympanon

Anschrift: Hösök tere / Heldenplatz
Öffentliche Verkehrsmittel: Metró M1, Buslinien 20E, 30, 105 bzw. Trolleybuslinien 75, 79.

Menü "Budapest"
An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Eingabehilfe expedia
1. Klicken Sie auf das Logo
2. Sie gelangen auf die Partnerseite von expedia. Wählen Sie dort in der Menüleiste oben die Option Click&Mix und klicken Sie dann auf der neuen Seite auf die Schaltfläche (Sie müssen etwas nach unten blättern) Unglaubliches Angebot.

Zum Seitenanfang.

Aktualisiert am 13.12.2016