Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte  
 

Ausführliches über
An- & Weiterreise
Hotels etc.

siehe die
grüne Menüleiste oben.

1 kostenlose Übernachtung inklusive!
Info und Buchung bei

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.

Eingabehilfe

Budapest

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Budapest > Kultur&Bühne > Kunstmuseum

Neben Kultur&Bühne gibt es zu Budapest noch folgende Unterseiten.
Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link!

An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Ausflüge

Wussten Sie schon, dass Budapest zu den beliebtesten Reisezielen in Europa gehört?
Hier ist das ganze Jahr über etwas los!

Sie suchen Unterkunft? Meine renommierten Partner bieten Ihnen eine große Auswahl an
Hotels, Apartments, Pensionen, Ferienhäusern, Ferienwohnungen etc.
Über Ihre Buchung freuen sich

   
 

Bitte beachten Sie auch die grüne Menüleiste oben!

Kultur und Bühne in Budapest

Museum der Bildenden Künste (Szépmüvészeti Múzeum)

Das monumentale neoklassizistische Museum der Bildenden Künste wurde 1906 nach Plänen von Albert Schickedanz und Fülöp Herzog an der Nordseite des Heldenplatzes errichtet. Sein eindrucksvoller Portikus des Mittelrisalits umfasst ein von acht mächtigen korinthischen Säulen getragenes, einer Giebelgruppe des Zeus-Tempels in Olympia nachempfundenes Tympanon, den Kampf der Kentauren gegen die Lapithen darstellend.
Das Museum zeigt ausländische Kunstwerke vom Altertum bis zur Gegenwart. Der Grundstock der reichhaltigen Sammlungen von internationalem Rang bilden die 1870 vom ungarischen Königreich gekauften Kunstwerke der Adelsfamilie Esterházy.
Von den verschiedenen Ausstellungen und Galerien sind besonders erwähnenswert die Antikensammlung mit ägyptischen, griechischen und römischen Exponaten, die Galerie des 20. Jahrhunderts, die Graphikabteilung, die Galerie Alter Meister (mit nahezu 2800 Gemälden nahezu aller namhafter europäischer Maler; Kennern zufolge ist außerhalb Spaniens nirgends eine so wertvolle spanische Gemäldesammlung zu finden, wie im Budapester Museum) und die Sammlung Alter Skulpturen.

Museum der Bildenden Künste am Heldenplatz zu Budapest (ab Bildmitte links)
Museum der Bilden Künste am Heldenplatz in Budapest

Museum der Bildenden Künste, Arkadengang 1. Stock (li); Ausstellungsraum (re)
Budapest: Museum der Bildenden Künste, Arkadengang  Budapest: Museum der Bildenden Künste, Ausstellungsraum

Museum der Bildenden Künste: Blick auf Foyer im Erdgeschoss
Budapest: Museum der Bildenden Künste: Blick auf Foyer im Erdgeschoss


Anschrift: Dózsa György utca 41 (Hösök tere/Heldenplatz)
Öffentliche Verkehrsmittel: Metró M1 bis Hösök tere, Buslinien 20, 30, 105 bzw. Trolleybuslinien 75 und 79.
Hinweis: Das Museum ist wegen Renovierungsarbeiten bis Frühjahr 2018 geschlossen!

Menü "Budapest"
An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Eingabehilfe expedia
1. Klicken Sie auf das Logo
2. Sie gelangen auf die Partnerseite von expedia. Wählen Sie dort in der Menüleiste oben die Option Click&Mix und klicken Sie dann auf der neuen Seite auf die Schaltfläche (Sie müssen etwas nach unten blättern) Unglaubliches Angebot.

Zum Seitenanfang.

Aktualisiert am 13.12.2016