Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarnd, seine Kultur und Geschichte  
 

Ausführliches über
An- & Weiterreise
Hotels etc.

siehe die
grüne Menüleiste oben.

1 kostenlose Übernachtung inklusive!
Info und Buchung bei

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.


Budapest

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Budapest > Kur&Wellness

Neben Kur & Wellness gibt es zu Budapest noch folgende Unterseiten.
Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link!

An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Wussten Sie schon, dass Budapest zu den beliebtesten Reisezielen in Europa gehört?
Hier ist das ganze Jahr über etwas los!

Sie suchen Unterkunft? Meine renommierten Partner bieten Ihnen eine große Auswahl an
Hotels, Apartments, Pensionen, Ferienhäusern, Ferienwohnungen etc.
Über Ihre Buchung freuen sich

   
 

Bitte beachten Sie auch die grüne Menüleiste oben!

Budapest
Kur, Gesundheit und Wellness

Der Kurort Budapest

Wussten Sie schon? Budapest ist nicht nur die Hauptstadt Ungarns. Seit 1937 ist Budapest amtlich anerkannter Kurort! Und zwar ist Budapest die einzige Metropole, die den Status eines Kurorts genießt! Zu einem Kurort gehören Thermalwasserquellen. Und tatsächlich: auf einer Länge von rund 10 km entspringen im Raum Budapest 123 Thermalwasserquellen! Das ist einmalig in Europa! Sie beliefern 31 Bäder in Budapest mit täglich siebzig Millionen Liter Thermalwasser. Mehr als die Hälfte dieser Quellen erreichen eine Temperatur von mehr als 30 °C.
Was seine Thermalwasserquellen betrifft, so kann Budapest auf eine rund 2000 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Bereits die Kelten und Römer lernten das hiesige Heilwasser zu schätzen. Die Römer errichteten sogar hier die Siedlung Aquincum. Später erholten sich die Hunnen in dem Heilwasser. Erst recht entwickelte sich das Badewesen während der Türkenherrschaft 1541-1686. Eines der ältesten Bäder Budapests ist das Király-Bad aus dem Jahre 1565. Auch das Rudasbad stammt aus der Türkenzeit.
Als das eleganteste unter den Heilbädern Budapests gilt das unterhalb des Gellért-Bergs auf der Budaer Seite im gleichnamigen Hotel untergebrachte Gellért-Bad; das volkstümlichste ist das Széchenyi-Bad im Stadtwäldchen auf der Pester Seite.

Magische Momente in Budapest: Dinnerfahrt und Besuch eines Heilbads!


Nachfolgend sind die bekanntesten Heilbäder in Budapest zusammenfassend vorgestellt. Die meisten bieten ihren Gästen neben Kurabteilungen auch Wellnesseinrichtungen. Viele dieser Bäder haben neben reinen Heilwasserbecken außerdem auch Schwimm- und /oder (kleinere) Erlebnisbecken, sind daher auf die Bedürfnisse und den Zeitvertreib ganzer Familien ausgerichtet.
Für nähere Informationen zu den einzelnen Badeanstalten, klicken Sie bitte auf den Namen des betreffenden Bades.

Türkische Heilbäder

  • Rudas Heilbad und Schwimmbad
    Hallenbad mit Heilbecken, Schwimmbecken und Trinkhalle. Mittelmäßig radioaktives, schwefelhaltiges Thermalwasser. Als Badekur bei Gelenkerkrankungen und Erschöpfungszuständen empfohlen. Auch für Trinkkuren geeignet.
    Im Bad ist auch ein Tageskrankenhaus mit physiotherapeutischer Abteilung eingerichtet.
  • Király Heilbad
    Kuppelbad. Schwefeliges, kalkhaltiges Thermalwasser, wirksam vor allem bei Gelenkerkrankungen und Neuralgien.
  • Raitzenbad
    Das Thermalwasser des vermutlich nach den im Stadtteil Tabán ansässigen Serben (Raitzen) benannte Bad ist vor allem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates wirksam.

    Historische Heilbäder

  • Széchenyi Heilbad und Schwimmbad
    Hallenbad und Freibad mit Trinkhalle, Heil-, Schwimm- und Erlebnisbecken. Im Bad ist auch ein Tageskrankenhaus eingerichtet. Thermalwasser: zum Baden vor allem für Gelenkerkrankungen und zur Rehabilitation. Auch für Trinkkuren empfohlen.
  • Gellért Heilbad und Schwimmbad
    Hallenbad und Freibad mit Heil-, Schwimm-, Erlebnis- und Wellenbecken. Mittelmäßig radioaktives, kalkhaltiges Thermalwasser, wirksam vor allem bei Gelenkerkrankungen, Neuralgien und Erkrankungen der Atemwege. Im Bad ist auch ein Tageskrankenhaus eingerichtet.
  • Lukács Heilbad und Schwimmbad
    Hallenbad und Freibad mit Heil-, Schwimm- und Erlebnisbecken. Erdiges, kalk- und schwefelhaltiges Thermalwasser, wirksam vor allem bei rheumatischen Muskelerkrankungen und Nervenleiden. Auch als Trinkkur empfohlen.

    Sonstige Heilbäder

  • Dagály Heilbad
    Hallenbad und Freibad mit Heil-, Schwimm-, Kinder-, Erlebnis- und Wellenbecken. Erdiges, kalkhaltiges Thermalwasser wirksam vor allem bei Gelenkerkrankungen und zur Rehabilitation.
  • Dandár Heilbad
    Hallenbad mit Heilbecken. Das Thermalwasser ist wirksam vor allem bei Gelenkerkrankungen und Neuralgien.

    Eingabehilfe expedia
    1. Klicken Sie auf das Logo
    2. Sie gelangen auf die Partnerseite von expedia. Wählen Sie dort in der Menüleiste oben die Option Click&Mix und klicken Sie dann auf der neuen Seite auf die Schaltfläche (Sie müssen etwas nach unten blättern) Unglaubliches Angebot.

    Menü
    An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

    Zum Seitenanfang

    Aktualisiert am 07.12.2016