Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Budapest, seine Kultur und Geschichte  
 

Ausführliches über
An- & Weiterreise
Hotels etc.

siehe die
grüne Menüleiste oben.

1 kostenlose Übernachtung inklusive!
Info und Buchung bei

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.

Eingabehilfe


Budapest

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Budapest > Sehenswürdigkeiten

Wichtiger Hinweis!
Diese Webseite ist auf die Adresse
http://www.zauberhaftes-ungarn.de/budapest/sehenswuerdigkeiten.htm umgezogen.
Sie werden nach 15 Sekunden automatisch weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Neben Sehenswürdigkeiten gibt es zu Budapest noch folgende Unterseiten.
Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link!

An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Wussten Sie schon, dass Budapest zu den beliebtesten Reisezielen in Europa gehört?
Hier ist das ganze Jahr über etwas los!

Sie suchen Unterkunft? Meine renommierten Partner bieten Ihnen eine große Auswahl an
Hotels, Apartments, Pensionen, Ferienhäusern, Ferienwohnungen etc.
Über Ihre Buchung freuen sich

   
 

Bitte beachten Sie auch die grüne Menüleiste oben!

Budapest - Sehenswürdigkeiten

Wir haben der Übersicht halber das von Menschenhand geschaffene Sehenswerte in Budapest - seine Architektur, seine Parks, Plätze und Denkmäler, seine Prachtstraßen und Brücken wie folgt gegliedert. Wenn Sie sich informieren und belesen möchten, dann klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link und Sie werden zu einer neuen Seite weitergeleitet!

  • Brücken
  • Profane Bauten:
    - Historismus und Eklektizismus
    - Jugendstil
    - sonstige Stilrichtungen
  • Kirchen
  • Plätze, Parks, Denkmäler
  • Straßen und Boulevards
  • Jüdisches Budapest

    Budapester Stadtrundfahrt

    Brücken

    Elisabethbrücke
    Freiheitsbrücke
    Kettenbrücke

    Sonstige Brücken

    Petöfibrücke
    Petöfibrücke

    Margaretenbrücke
    Margaretenbrücke

    Margaretenbrücke, Denkmal
    Margaretenbrücke; Denkmal Brückenmitte

    Profane Bauten: Historismus und Eklektizismus

    Budaer Seite
    Fischerbastei
    Sándor-Palais
    Schloss

    Pester Seite
    Café Gerbeaud
    Burg Vajdahunyad
    Eötvös Loránd Universität
    Ervin-Szabó Bibliothek
    Museum für Völkerkunde
    Landwirtschaftsmuseum
    Ludovika-Akademie
    Lustspieltheater
    Ostbahnhof
    Pester Redoute
    Rathaus
    Széchenyi-Heilbad
    Ungarische Akademie der Wissenschaften
    Ungarisches Parlament
    Ungarische Staatsoper
    Universitätsbibliothek

    Profane Bauten: Jugendstil

    Budaer Seite
    Gellért Heilbad

    Pester Seite
    Geologisches Institut
    Gresham-Palast
    Kunstgewerbemuseum
    Musikakademie
    Postsparkasse

    Rundgang durch den Jugendstil in Budapest I

    Rundgang durch den Jugendstil in Budapest II

    Profane Bauten: sonstige Stilrichtungen

    Budaer Seite
    Zitadelle

    Pester Seite
    Palais Károlyi
    Palast der Künste
    Pichler Haus
    Ungarisches Nationalmuseum
    Ungarisches Nationaltheater
    Westbahnhof

    Kirchen

    Budaer Seite
    Calvinisten Kirche
    Kapuziner Kirche
    Matthiaskirche
    St. Annen-Kirche

    Pester Seite
    Evangelische Kirche
    Griechisch-orthodoxe Kirche
    Große Synagoge
    Innerstädtische Franziskanerkirche
    Innerstädtische Pfarrkirche
    Rochus-Kapelle
    Serbische Kirche
    St. Michaels Kirche
    St. Stephan-Basilika
    Universitätskirche

    Öffentliche Plätze, Parks, Denkmäler

    Es ist üblich, mit Hilfe der entsprechenden Namensgebung öffentlicher Plätze und Straßen in Städten und Orten der Nachwelt ein Denkmal an nationale historische Ereignisse oder Persönlichkeiten zu setzen. Der Freiburger Journalist Frank Zimmermann hat das trefflich als "Kollektives Gedächtnis einer Stadt" bezeichnet. Wie wahr! Die Zeiten, aber, ändern sich und damit auch die Geschichte. Ideologien, Moralbegriffe, etc. erhalten eine neue Bedeutung. Das ehemals Ehrenhafte kann im Lichte der historischen Aufarbeitung plötzlich als schändlich dastehen.
    Auch Budapest hat mehrmals die Namen seiner Straßen und Plätze überprüft und, vorwiegend nach dem aus den jeweils herrschenden politischen Machtverhältnissen sich ergebenden ideologischen Gedankengut, geändert. Die größte Aufarbeitung erfolgte 1989 nach dem Systemwechsel, als rund 400 Straßennamen geändert wurden: in vielen Fällen bekamen die Straßen sogar ihren mittelalterlichen Namen zurück. Die zweite Welle der Aufarbeitung erfolgte 2010 mit der Machtübernahme der nationalkonservativen Fidesz unter ihrem Ministerpräsidenten Viktor Orbán.

    Budaer Seite
    Batthyány Platz
    Freiheitsdenkmal
    Gül Baba Türbe
    Józef Bem Platz
    Millennáris Park
    St. Gellért-Denkmal

    Pester Seite
    Bajor Gizi Park
    Baross Platz
    Corvin Platz
    Deák Platz
    Franz Liszt Platz
    Franziskaner Platz
    Freiheitsplatz
    Heldenplatz
    József Attila Denkmal
    Kalvin Platz
    Kamermayer Platz
    Kerepesi Friedhof
    Kossuth Platz
    Millenniumsdenkmal: siehe Heldenplatz
    Petöfi Sándor-Denkmal
    Platz des 15. März
    Puskás Ferenc-Stadion
    Roosevelt Platz: siehe Széchenyi Platz
    Serviten Platz
    Stadtwäldchen
    Sowjetisches Ehrenmal
    Szabó Ervin Platz
    Széchenyi Platz
    Vörösmarty Platz

    Straßen und Boulevards

    Pester Seite
    Andrássy út
    Großer Ring
    Kleiner Ring
    Váci utca

    Eingabehilfe expedia
    1. Klicken Sie auf das Logo
    2. Sie gelangen auf die Partnerseite von expedia. Wählen Sie dort in der Menüleiste oben die Option Click&Mix und klicken Sie dann auf der neuen Seite auf die Schaltfläche (Sie müssen etwas nach unten blättern) Unglaubliches Angebot.

    Menü "Budapest"
    An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 21.12.2016