Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte  
 

Ausführliches über
An- & Weiterreise
Hotels etc.

siehe die
grüne Menüleiste oben.

1 kostenlose Übernachtung inklusive!
Info und Buchung bei

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.

Eingabehilfe

Budapest

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Budapest > Sehenswürdigkeiten > Wissenschaftsakademie

Wichtiger Hinweis!
Diese Webseite ist auf die Adresse
http://www.zauberhaftes-ungarn.de/budapest/sehenswuerdigkeiten/akademie-der-wissenschaften.htm umgezogen.
Sie werden nach 15 Sekunden automatisch weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Neben Sehenswürdigkeiten gibt es zu Budapest noch folgende Unterseiten.
Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link!

An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Wussten Sie schon, dass Budapest zu den beliebtesten Reisezielen in Europa gehört?
Hier ist das ganze Jahr über etwas los!

Sie suchen Unterkunft? Meine renommierten Partner bieten Ihnen eine große Auswahl an
Hotels, Apartments, Pensionen, Ferienhäusern, Ferienwohnungen etc.
Über Ihre Buchung freuen sich

   
 

Bitte beachten Sie auch die grüne Menüleiste oben!

Sehenswürdigkeiten in Budapest - Profane Bauten

Ungarische Akademie der Wissenschaften - Magyar Tudományos Akadémia

Das Gebäude der Ungarischen Wissenschaftsakademie - oder Ungarischen Akademie der Wissenschaften - begrenzt den Norden des Széchenyi Platzes, vormals Roosevelt-Platzes. Es wurde 1864 nach Plänen des Berliner Architekten Friedrich August Stüler im Stil der Neorenaissance errichtet. Der dreistöckige Mittelrisalit wird von ionischen Säulen beherrscht. Die Statuen im dritten Stock stellen in Gestalt von Newton, Lomonossow, Galilei, Miklós Révai, Descartes und Leibnitz allegorisch die ehemals sechs Fakultäten der Universität dar.
Der Mittelrisalit beherbergt das Treppenhaus und den Festsaal, dessen Decke von 24 Stützpfeilern in Form einer weiblichen Gewandfigur (Karyatiden) getragen wird. Seine Galerie ruht auf Säulen aus karrarischem Marmor. Die Fresken von Károly Lotz stellen Szenen aus der ungarischen Kulturgeschichte dar.
Vor diesem Gebäude der Ungarischen Wissenschaftsakademie, auf der zentralen Grünfläche des Platzes, steht das Denkmal des Gründers der Ungarischen Wissenschaftlichen Gesellschaft im Jahre 1825, des Grafen István Széchenyi.


Ungarische Akademie der Wissenschaften, Nordfassade
Budapest: Ungarische Akademie der Wissenschaften, Frontansicht


Anschrift: Széchenyi Platz 9
Öffentliche Verkehrsmittel: Metró M1 bis Haltestelle "Vörösmarty tér" oder Straßenbahnlinie 2 bzw. Buslinie 16 zur Haltestelle "Széchenyi tér".

Menü "Budapest"
An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Eingabehilfe expedia
1. Klicken Sie auf das Logo
2. Sie gelangen auf die Partnerseite von expedia. Wählen Sie dort in der Menüleiste oben die Option Click&Mix und klicken Sie dann auf der neuen Seite auf die Schaltfläche (Sie müssen etwas nach unten blättern) Unglaubliches Angebot.

Zum Seitenanfang.

Aktualisiert am 05.12.2016