Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte  
 

Ausführliches über
An- & Weiterreise
Hotels etc.

siehe die
grüne Menüleiste oben.

1 kostenlose Übernachtung inklusive!
Info und Buchung bei

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.

Eingabehilfe

Budapest

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Budapest > Sehenswürdigkeiten > Rochus Kapelle

Wichtiger Hinweis!
Diese Webseite ist auf die Adresse
http://www.zauberhaftes-ungarn.de/budapest/sehenswuerdigkeiten/rochuskapelle.htm umgezogen.
Sie werden nach 15 Sekunden automatisch weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Neben Sehenswürdigkeiten gibt es zu Budapest noch folgende Unterseiten.
Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link!

An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Wussten Sie schon, dass Budapest zu den beliebtesten Reisezielen in Europa gehört?
Hier ist das ganze Jahr über etwas los!

Sie suchen Unterkunft? Meine renommierten Partner bieten Ihnen eine große Auswahl an
Hotels, Apartments, Pensionen, Ferienhäusern, Ferienwohnungen etc.
Über Ihre Buchung freuen sich

   
 

Bitte beachten Sie auch die grüne Menüleiste oben!

Sehenswürdigkeiten in Budapest - Kirchen

St. Rochus Kapelle - Szent Rókus kápolna

Die St. Rochus Kapelle wurde vom Stadtrat nach der großen Pestepidemie 1711 gestiftet und den Heiligen Rochus und Rosalie geweiht, weil man glaubte, sie hätten die schlimmeren Folgen der Pestepidemie abgewendet. Damals war das Umfeld, abgesehen von Quarantänebaracken, noch unbewohnt. Ende des 18. Jahrhunderts wurde an der Stelle der Baracken das erste Krankenhaus von Pest erbaut. Ignac Semmelweis (1818-65), der Entdecker der Ursache des Kinderbettfiebers, war hier tätig.
Die Kapelle wurde 1740 im barocken Stil erweitert. 1797 erhielt sie ihren Turm.

St. Rochus Kapelle, Südfassade
  St. Rochus-Kapelle in Budapest

Anschrift: Ecke Gyulai Pál utca / Rákóczi út
Öffentliche Verkehrsmittel: Metró M2 bzw. Straßenbahnlinie 4 oder 6 bis bis Blaha Lujza tér und von dort zu Fuß die wenigen Meter auf der Rákóczi út bis zur Kapelle.

Menü "Budapest"
An-/Weiterreise I Unterkunft I Hintergrundwissen I Events: Kalender I Praktische Hinweise I Highlights I Sehenswürdigkeiten I Restaurants&Cafés I Shopping I Für Familien I Bäder I Kur&Wellness I Zu Fuß I Kultur&Bühne I Ausflüge

Eingabehilfe expedia
1. Klicken Sie auf das Logo
2. Sie gelangen auf die Partnerseite von expedia. Wählen Sie dort in der Menüleiste oben die Option Click&Mix und klicken Sie dann auf der neuen Seite auf die Schaltfläche (Sie müssen etwas nach unten blättern) Unglaubliches Angebot.

Zum Seitenanfang

Aktualisiert am 08.12.2016