Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte
Lage von Balatonfüzfö am Balaton in Ungarn
 
Die Bobbahn mit Freizeitpark in Balatonfüzfö

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Familienurlaub > Parks > Balatonfüzfö

Wichtiger Hinweis!
Diese Webseite ist auf die Adresse
http://www.zauberhaftes-ungarn.de/familienurlaub/parks/balatonfuzfo.htm umgezogen.
Sie werden nach 15 Sekunden automatisch weitergeleitet.

Familienurlaub in Ungarn - Die Bobbahn mit Freizeitpark in Balatonfüzfö

  • Balatonfüzfö
  • Verkehrsanbindung
  • Der Freizeitpark
  • Umgebung: Sehenswertes & Freizeit
  • Unterkunft

    Balatonfüzfö
    Der Ferien- und Badeort Balatonfüzfö (rund 4200 Einwohner) liegt im nordöstlichen Winkel des Balaton. Sehenswert sind die römisch-katholische Herz-Jesu-Kirche, die Ruine der Dorfkirche von Máma (errichtet im 12./ 13. Jahrhundert; während der Türkenbesatzung zerstört) sowie die Anlage mit riesigen Mammutbäumen. Eine touristische Attraktion ist, neben dem Strandbad, die Bobbahn und der angrenzende Serpa Abenteuerpark.

    Verkehrsanbindung
    Balatonfüzfö liegt an der am Nordufer des Balaton entlang führenden Hauptstraße 71 zwischen Keszthely und der Autobahn M7-Anschlussstelle Lepsény/Balatonvilágos bzw. an der Eisenbahnlinie aus Budapest Déli bzw. Székesfehérvár nach Tapolca.

  • Mit dem Auto:
    # Aus Budapest: Autobahn M7 bis zur Anschlussstelle Lepsény/Balatonvilágos; dort Hauptstraße 71 Richtung Balatonkenese; oder
    Landeshaupstraße 7 bis zur Abfahrt (hinter Lepsény) rechts auf die Hauptstraße 71 Richtung Balatonkenese.
    Am Rondell gibt es zwei Möglichkeiten: die Hauptstraße 710 oder die Hauptstraße 71 nach Balatonfüzfö. Die 710 ist etwas länger; die 71 führt durch Balatonkenese.
    * Hauptstraße 71: fahren Sie durch Balatonfüzfö bis zum Rondell und folgen Sie dort dem Schild Gyártelep
    * Hauptstraße 710: fahren Sie in Balatonfüzfö bis zum zweiten Rondell und folgen Sie dort dem Schild Gyártelep
    # Aus Szeged: Hauptstraße 55 bis zur Kreuzung mit der Hauptstraße 53 - Hauptstraße 53 über Soltvadkert bis Solt - Hauptstraße 52 bis Dunaföldvár - Hauptstraße 61 bis Simontornya - Hauptstraße 64 bis zur Kreuzung mit der Landeshauptstraße 7 hinter Enying - dann kurzes Stück auf einer Landesstraße Richtung Balaton - Hauptstraße 71 oder 710 (siehe oben) bis Balatonfüzfö.
    # Aus Graz: Autobahn A2 bis Altenmarkt - Bundesstraße 65 bis Heiligenkreuz - Grenzübergang - Landeshauptstraße 8 bis kurz hinter Veszprém - dort rechts auf die Hauptstraße 72 nach Balatonfüzfö.
  • Linienbusse verkehren nach Veszprém und den meisten Städten / Orten am Nordufer des Balaton.
  • Balatonfüzfö liegt an der Eisenbahnlinie aus Budapest Déli bzw. Székesfehérvár nach Tapolca.

    Der Freizeitpark
    Der in malerischer Umgebung am Nordostufer des Balaton gelegene Baltoni Bob Freizeitpark ist ein Abenteuerpark für die ganze Familie. Seine Hauptattraktion sind die beiden Bobbahnen, aber er bietet darüber hinaus auch zahlreiche weitere Zugnummern.

  • Bobbahnen
    Die beiden Bobbahnen - man könnte sie auch Rodelbahnen nennen - sind zusammen rund 1,5 km lang. Genießen Sie eine rasante Fahrt durch Tunnels (auf dem Tunnel-Parcours) oder gleichzeitig das atemberaubende Panorama des Balaton (auf dem Panorama-Parcours)!
    Der Panorama-Parcours ist die neuste Bahn. Es ist eine Mini-Achterbahn, denn sie beginnt mit einem Sturzflug in die Tiefe gefolgt von einer 360 Grad Kehrtwende sieben Meter über dem Boden, von wo aus Sie das wunderschöne Panorama des Balaton genießen können.
    Der Tunnel-Parcours ist eine Fahrt durch Kurven, über Dellen und durch einen 15 m langen Tunnel mit Partystimmung (Blitzlicht).
    Die Bobbahnen sind im Sommer abends stimmungsvoll beleuchtet, weshalb sie in dieser Jahreszeit bis 22 Uhr benutzt werden können.
  • Riesenschaukel
    Auf dieser Schaukel für zwei Personen werden Kräfte bis zu 4 g (viermal Ihr Körpergewicht) erreicht! Aber Sie bestimmen die Schwungkraft.
  • Serpa Abenteuer Park
    Im TÜV-zertifizierten Serpa Abenteuerpark können Sie ihren Wagemut, Ihr Geschick und Stehvermögen auf die Probe stellen. Hier erwarten Sie sechs verschiedene, unterschiedlich schwere Abenteur-Parcours - davon zwei für Kinder, eine Drahtseilbahn, Bogenschießen sowie ein Kletterturm - dort können Sie die Einwirkungen der Schwerkraft auf Ihren Körper testen, ehe Sie sich auf die Bobbahnen (siehe oben) begeben.
    # Kinder-Abenteuer-Parcours
    Die beiden Parcours unterscheiden sich hinsichtlich der Anzahl und Schwierigkeit der zu bewältigenden Aufgaben.
    # Abenteuer-Parcours für Erwachsene
    Die vier Parcours - für Anfänger, Fortgeschrittene, Erfahrene und Profi - unterscheiden sich hinsichtlich der Anzahl und Schwierigkeit der zu bewältigenden Elemente. Die Gehzeiten sind entsprechend unterschiedlich, von rund 20 Minuten bis rund zwei Stunden.
    # Kletterturm
    Klettern fördert die Geschicklichkeit, das Gleichgewichtssystem, die Kraft, Ausdauer, den Mut und das Denken. Der neun Meter hohe Kletterturm kann anhand von sechs verschiedenen, unterschiedlich schwierigen Routen ab dem 3. Lebensjahr bestiegen werden.
    # Drahtseilbahn
    Von einer fünf Meter hohen hölzernen Plattform rutscht man, an einem Tragegurt aufgehängt, 80 Meter hinunter ans Ziel und erreicht dabei eine luftige Höhe von bis zu 12 Metern.
    # Bogenschießen
    Ab dem Alter von 6 Jahren. Sie schießen auf drei verschiedene Ziele.
  • Kinderspielplatz
    Der schattige, schöne, 5000 qm große Kinderspielplatz liegt umrahmt von den beiden Bobbahnen. Er beherbergt mehr als zwanzig Spielelemente, darunter Rutschen, Klettergerüste, Schaukeln und Karussells. Hier gibt es aber auch einen Mini-Abenteuerpark und einen Mini-Gleitbahn. Er ist aber auch für Kleinkinder gedacht bzw. für all jene, die an den anderen Attraktionen des Parks keinen Spaß finden.
  • Fitnesspark
    Ein Fitness-Studio auf Gras unter freiem Himmel!
  • Aussichtsturm
    Von der 15 Meter hohen Plattform dieses hölzernen Ausichtsturms bietet sich ein bezauberndes Panorama nicht nur auf den östlichen Balaton, sondern auch ein Rundblick auf die gesamte östliche Balatonregion. Ein Aufstieg, der sich lohnt!

    Erreichbarkeit:
    Balatoni Bob Szabadidöpark
    Balatonfüzfö, Uszodai utca 2
    GPS: N 47 04.266 E 18 01.596

    Öffnungszeiten:
    Der Park ist ganzjährig geöffnet, in der Regel von 9.00 bis 20.00 Uhr. Die offiziellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

    Sehenswertes und Freizeitgestaltung in der Umgebung

  • Der Zoo in Veszprém (12 km).
  • Der Abenteurpark in Kislöd (ca. 40 km).
  • Der Abenteuerpark in Zamárdi (ca. 40 km).
  • Der größte Binnensee Mitteleuropas und der größte Freizeitpark Ungarns, der Balaton.

    Unterkunft
    Klicken Sie oben in der roten Menüleiste auf "Hotels" oder "Ferienhäuser".

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 27.07.2016