Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte
Lage von Kiskunhalas in Ungarn
 

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ungarn in großer Auswahl bei

in Csongrád

(in Reichweite von Kiskunhalas).

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch bei



Europacamponline - die besten Campingplätze, die grösste Auswahlt!


Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Geschichte&Kultur > Museen > Kiskunhalas

Stätten der Geschichte und Kultur in Ungarn - Museen

Die Museen in Kiskunhalas

- Kiskunhalas
- Verkehrsanbindung
- Museen
- Sehenswertes & Freizeit

Kiskunhalas

Die Stadt Kiskunhalas (rund 29 000 Einwohner) liegt rund 130 km südlich von Budapest in der Region Kleinkumanien der Großen Ungarischen Tiefebene. Das ungarische Kiskun bedeutet Kleinkumanien; halas erinnert an den einstigen Fischreichtum. Auch heute gibt es hier noch beliebte Angelplätze.
Weltbekanntkeit erlangte Kiskunhalas durch seine Volkskunst, allen voran die Halaser Spitze. Ihr wurde ein Museum (das Spitzenhaus) gewidmet. Aber auch das kulturelle Leben ist, unterstützt von nahezu hundert Vereinen und Stftungen, in Kiskunhalas, der Größe ihrer Einwohneranzahl entsprechend, ausgesprochen vielfältig. Ergänzt wird der positive Eindruck durch eine ansprechende Architektur und zahlreiche Baudenkmäler.
Zu den traditionellen Events der Stadt im August-September zählen die Halaser Wochen sowie das Internationale Weinlese- und Folklorefestival.

Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Kecskemét (rund 55 km von Kiskunhalas entfernt)

Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
Klicken Sie auf ein Logo und sehen Sie sich die Angebote an.
Hinweis HRS.de: Deeplinking auf Kecskemét ist momentan leider nicht möglich. Klicken Sie auf das Logo und tragen Sie auf der neuen Seite unter Reiseziel Kecskemét ein.

     

Verkehrsanbindung
Kiskunhalas liegt an der Hauptstraße 53 zwischen Solt und Tompa an der serbischen Grenze. Bei Solt besteht Anbindung an den Plattensee über die Hauptstraßen 52, 61 und 64 bzw. Budapest über die Hauptstraße 51.
Mit der Eisenbahn gibt es eine Direktverbindung mit Budapest Keleti bzw. (umsteigen in Kecskemét) mit Budapest Nyugati. Direkt fahren kann man von und nach Baja (mit Anschluss nach Pécs); Verbindungen in den Nordosten und Osten Ungarns sind ab 2x umsteigen möglich (z.B. Debrecen, Békéscsaba und Eger); von/nach Szeged muss man 1x umsteigen.
Fernlinienbusse verbinden Kiskunhalas direkt mit Städten in der Großen Tiefebene (z.B. Szeged, Békéscsaba, Gyula und Baja); mit 1x umsteigen reist man von/nach z.B. Budapest, Pécs und Eger.

Museen

  • Das nach dem gleichnamigen einheimischen Maler benannte János-Thorma-Museum zeigt neben Werken des Künstlers eine reiche archäologische Sammlung u.a. von Funden der Sarmaten, Awaren und frühen Magyaren. In der Volkskundeabteilung sind Beispiele der berühmten Halaser Klöppelspitzen ausgestellt.
  • Kunstvoll gearbeitete Spitzen kann man auch im Spitzenhaus (Csipkeház) bewundern.
  • Die alte Windmühle an der Kölcsey utca (von Norden auf der Hauptstraße 53 bei km 55 nach Osten abzweigen).

    Sehenswertes und Freizeit im Umkreis von Kiskunhalas
  • Das Geburtshaus und Museum des Dichters und Nationalhelden Sándor Petöfi in Kiskörös (ca. 25 km), LB, B (beide direkt).
  • Die Stadt Kiskunfélegyháza (ca. 50 km) mit ihrem originellen Rathaus, LB, B (beide direkt).
  • Die Gartenstadt Kecskemét (ca. 55 km) mit ihren sehenswerten Museen und ihrer aufregenden Architektur, LB, B (beide direkt).
  • Die lebendige Universitätsstadt Szeged (ca. 55 km) mit ihrer reichen Kultur und Architektur, LB (direkt), B (1x U).
  • Die Stadt Baja (ca. 60 km) an der Donau mit ihrer Kultur und ihrem Freizeitangebot, LB, B (beide direkt).
    LB=Verbindung mit Linienbus; B=Verbindung mit der Bahn.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 18.10.2016