Zauberhaftes Ungarn - Reise durch das Land, seine Kultur und Geschichte
Lage von Kiskunfélegyháza in Ungarn
 

Ferienwohnungen & Ferienhäuser
bei





Hotel?
1 kostenlose Übernachtung inklusive!
bei

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.

Eingabehilfe

Kiskunfélegyháza

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Stadt&Kultur > Kiskunfélegyháza

Städte und Orte in Ungarn erleben

Kiskunfélegyháza

- Kiskunfélegyháza
- Verkehrsanbindung
- Kurze Geschichte
- Sehenswürdigkeiten
- Essen & Trinken
- Freizeit / Für Familien
- Umgebung

Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Kiskunfélegyháza

Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
Klicken Sie auf ein Logo (bzw. falls das Logo nicht mit einem Hyperlink versehen ist, auf den Ortsnamen) und sehen Sie sich die Angebote an.
Hinweis HRS.de: Deeplinking auf Kiskunfélegyháza ist momentan leider nicht möglich. Klicken Sie auf das Logo und tragen Sie auf der neuen Seite unter Reiseziel Kiskunfélegyháza Ungarn ein.


Nur 1 Hotel in Kiskunfélegyháza:
Hotel Malom***

Kiskunfélegyháza

Die freundliche Landstadt Kiskunfélegyháza (rund 35 000 Einwohner) liegt in der Mittleren Großen Ungarischen Tiefebene. Typisch für fast alle Kumanen- und Jazygen-Siedlungen sind die von kleinen Gärten mit ihren Blumen- und Rasenstreifen sowie schattigen Alleen geschmückten Häuserzeilen.
Koordinaten: N 46° 42' 18.72'', E 19° 51' 0.18''. GPS: N 46.7052°, E 19.85005°.

Verkehrsanbindung

Kiskunfélegyháza ist günstig mit Budapest sowie den Norden Ungarns und den Westen und Süden der Großen Tiefebene verbunden; etwas umständlicher ist die Verkehrsanbindung aus / gegen Westen:
  • Mit dem Auto: Kiskunfélegyháza liegt neben der Autobahn M5 zwischen Budapest und Szeged bzw. an der Landeshauptstraße 5 zwischen diesen beiden Städten. Nach Osten verbindet zunächst die Hauptstraße 451 und dann weiter die Hauptstraßen 45 und 44 mit Gyula an der rumänischen Grenze, bzw. ab Békéscsaba die Hauptstraße 47 mit Debrecen; nach Norden besteht eine Verbindung zunächst über Kecskemét (Autobahn M5 oder Landeshauptstraße 5) und von dort die Hauptstraßen 441, 331 und 31 zur Autobahn M3 nach Nyíregyháza und von hier die Landeshauptstraßen 4 oder 41 in den Nordosten Ungarns bzw. zur ukrainischen Grenze.
    Mit Transdanubien besteht die günstigste Verbindung über Kecskemét (Autobahn M5 oder Landeshauptstraße 5.
  • Mit der Eisenbahn: Kiskunfélegyháza liegt an der Eisenbahnstrecke zwischen Budapest und Szeged. Mindestens 1x umsteigen
  • muss man bei Reisen von/nach Städten in Ost- und Nordostungarn (z.B. Debrecen, Nyíregyháza und Békéscsaba). Direktverbindungen gibt es mit Baja im Süden der Großen Tiefebene. Bei Reisen von/nach Pécs muss man 1x umsteigen (in Budapest, dort auch Bahnhof wechseln) bzw. - über Baja - 2x umsteigen. Zu den weiteren Verkehrsanbindungen mit der Bahn von und nach Pécs siehe den entsprechenden Internlink zu meiner Internetseite über Pécs.
  • Mit dem Linienbus: die Verbindungen sind zahlreich und in der Regel ziemlich gut. Direktverbindungen gibt es im Fernverkehr mit u.a. Budapest und Szeged. Mindestens 1x umsteigen muss man bei Reisen in den Osten und Nordosten Ungarns (z.B. nach Gyula, Békéscsaba, Debrecen) in den Norden (z.B. nach Eger) und nach Transdanubien (z.B. nach Pécs, Sopron, Györ).

    Kurze Geschichte

    Urkundlich wird Kiskunfélegyháza erstmals 1389 erwähnt (Feledhaz). Um diese Zeit wurden die Kumanen angesiedelt (ungarisch: kun), ein kriegerisches Reitervolk aus der südrussischen Steppe, dessen Aufgabe es war, das Gebiet zu beschützen; als Gegenleistung durften sie mit Vorrechten in Ungarn leben. So entwickelte sich die Stadt, konnte aber die Besatzung und Verwüstung durch die Türken nicht verhindern. Der Wiederaufbau begann 1743; die umliegenden Felder wurden für eine intensive Agrarwirtschaft genutzt. Auf Anweisung von Maria Theresia wurde das Gericht und Gefängnis des Komitats Kiskun errichtet (das heutige Kiskun-Museum). Aus dieser Zeit stammt auch der Bau der römisch-katholischen Kirche.

    Sehenswürdigkeiten

    Rathaus im ungarischen Jugendstil

    Das monumentale Rathaus (1911) an der Ecke der Landeshauptstraße 5 und der Kossuth Lajos utca mit seinen bunten Pyrogranitplatten aus der Keramikfabrik Zsolnay ist eines der originellsten Werke des ungarischen Jugendstils.

    Rathaus, Fassade gegen Kossuth Lajos utca
    Kiskunfélegyháza, Rathaus

    Rathaus, Front gegen die Landeshauptstraße 5: Detail vom Dach (li) und Fassade (re)
    Kiskunfélegyháza: Rathaus, Detail vom Dach  Kiskunfélegyháza: Rathaus, Ostseite

    Kossuth Lajos utca: Rathausvorplatz (li) und Rathausfassade (re)
    Kiskunfélegyháza, Rathausvorplatz    Kiskunfélegyháza: Rathausfassade gegen Kossuth Lajos utca

    Östlich vom Rathaus:
  • Petöfi tér (Petöfi-Platz) mit Denkmal des Dichters Sándor Petöfi (von Miklós Köllö) und
  • Béke tér (Friedensplatz) mit der römisch-katholischen Kirche (spätbarock, 1749-1762). Das Altarblatt "Die Begegnung Marias und Elisabeths" von 1816 malte Fazekas Antal.

    Kiskunfélegyháza, Petöfi-Platz (li); römisch-katholische Kirche (re)
    Kiskunfélegyháza, Petöfi-Platz   Kiskunfélegyháza, römisch-katholische Kirche

  • Im Schwanenhaus gegenüber dem Rathaus betrieb der Vater des Dichters Sándor Petöfi ein Wirtshaus.
  • Das Museum von Kleinkumanien (Kiskun Múzeum), Holló Lajos utca 9 befindet sich in einem Zopfstilgebäude vom Ende des 18. Jahrhunderts. Im Garten des Museums steht die Pajkos - Szabó féle-Mühle von 1860.

    Essen & Trinken

    Eine Auswahl:
  • Csillag Vendéglö, Szegedi út. 41
  • Pizza Néró Étterem, Szegedi út 46
  • Fábián Cukrászda (Konditorei) és Kávézó, Szent János tér 5
  • Hattyú Cukrászda, Daru utca 1.

    Freizeit / Für Familien

    Der Freizeit- und Sportpark Kiskun Szabadidö és Sport Kft, Kossuth Lajos utca 35: Sportanlagen, Freizeitgelände sowie Heilbad und Schwimmbad.

    Sehenswertes und Freizeitgestaltung in der Umgebung

    Autofahrer! Aufgepasst! Sie möchten nach Szeged, haben es aber nicht eilig? Dann empfehle ich den Abstecher entlang der Hauptstraße 451 über Csongrád und Szentes. Die Schleife ist nur rund 30 km länger als die Direktverbindung auf der Landeshauptstraße 5 / Autobahn M5, sie ist aber landschaftlich reizvoller und sowohl Csongrád als auch Szentes lohnen den Abstecher!
  • Die Kleinstadt Szentes (40 km, LB, B) mit ihrer Großkirche und dem schönen Stadtzentrum und auf dem Weg dorthin die Kleinstadt Csongrád (25 km) mit ihren gepflegten Parks, ihrer sehenswerten Innenstadt, ihrer als Freilichtmuseum gestalteten Altstadt und dem Sandstrand an der Theiß, LB, B.
  • Die 'Gartenstadt' Kecskemét mit ihren sehenswerten Museen und ihrer aufregenden Architektur (27 km), LB, B.
  • Der Nationalpark Bugac-Puszta bei Bugac (ca. 20 km), LB, eine der Enklaven den ungarischen Puszta. Ein Muss, wenn man in der Gegend ist!
    LB=Verbindung mit Linienbus; B=Verbindung mit der Bahn.

    Eingabehilfen

  • booking.com
    Klicken Sie auf das Logo. Die verfügbaren Objekte werden Ihnen angezeigt.
    Hinweis: Es werden Ihnen alle Kathegorien - also z.B. auch Hotels - gezeigt. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser etc. sind deutlich markiert!
  • Expedia
    1. Klicken Sie auf das Logo.
    Sie gelangen auf die Partnerseite von expedia. Wählen Sie dort in der Menüleiste oben die Option Click&Mix und klicken Sie dann auf der neuen Seite auf die Schaltfläche (Sie müssen etwas nach unten blättern) Unglaubliches Angebot.
    2.Die Option Flug und Hotel ist für Kiskunfélegyháza nicht wählbar. Tragen Sie unter Zielflughafen "Kecskemét" ein. Die Software wählt den nächsten Flughafen (Budapest; 65 km von Kecskemét) und präsentiert Ihnen Hotelangebote in Kecskemét (25 km von Kiskunfélegyháza).
    Hinweise:
  • Beachten Sie die Option "Mietwagen"!
  • Zwischen Budapest und Kecskemét bestehen gute Bahnverbindungen.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 14.10.2016