Zauberhaftes Ungarn - Reise durch das Land, seine Kultur und Geschichte
Lage von Sátoraljaújhely in Ungarn
 

Ferienwohnungen & Ferienhäuser
bei




Eingabehilfe
Sátoraljaújhely

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Stadt&Kultur > Sátoraljaújhely

Wichtiger Hinweis!
Diese Webseite ist unter Aussparung der Ebene Hauptmenü auf die Adresse
http://www.zauberhaftes-ungarn.de/staedte/satoraljaujhely.htm umgezogen.
Sie werden nach 15 Sekunden automatisch weitergeleitet.

Städte und Orte in Ungarn erleben

Sátoraljaújhely

- Sátoraljaújhely
- Verkehrsanbindung
- Sehenswürdigkeiten
- Umgebung: Sehenswertes

Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Sátoraljaújhely und Umgebung
Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
Klicken Sie auf ein Logo (bzw. falls das Logo nicht mit einem Hyperlink versehen ist, auf den Ortsnamen) und sehen Sie sich die Angebote an.
Hinweis HRS.de: Deeplinking auf Sátoraljaújhely ist momentan leider nicht möglich. Klicken Sie auf das Logo und tragen Sie auf der neuen Seite unter Reiseziel Sátoraljaújhely Ungarn ein.


Im Raum Tokaj

Sátoraljaújhely

Die Stadt Sátoraljaújhely (rund 16 000 Einwohner) liegt in der Region Nordungarn an der Grenze zur Slowakei. Hier sollen die landnehmenden Ungarn erstmals ihre Zelte aufgeschlagen haben.

Verkehrsanbindung
Sátoraljaújhely liegt an der Hauptstraße 37 aus Miskolc. Aus westlicher Richtung ist Sátoraljaújhely mit dem Auto über diese Straße bequem zu erreichen. Von Süden bzw. Osten stellt sich das Problem, dass Sátoraljaújhely nördlich der Theiß liegt, d.h. dass man die Theiß überqueren muss. Hierzu gibt es nur eine Brücke bei Tokaj; ansonsten muss man mit der Fähre übersetzen (bei Tiszalök, Gávavencellö und Tiszabercel).
Über das Schienennetz ist Sátoraljaújhely per Schienenersatzverkehr mit u.a. Miskolc verbunden. Linienbusse verkehren im Direktverkehr mit u.a. Tokaj (und von dort weiter nach Debrecen - die meisten dieser Busse verkehren aber nur 1-3 x täglich!), während die Fernanbindungen an weitere Städte im Osten und Süden Ungarns - wegen des oben erwähnten Problems mit der Theiß - sich etwas umständlicher gestalten.

Sehenswürdigkeiten
  • Die Piaristen-Kirche mit Kloster am zentralen Heldenplatz (Hösök tere).

    Heldenplatz: Kossuth-Denkmal (li) und Rathaus (re)
       Sátoraljaújhely: Rathaus am Helden-Platz

    Die frühgotische Kirche des Paulinerordens erhielt im Zuge eines Umbaus ihre heutige barocke Hauptfassade und ihren Hauptaltar. Das kleine südliche Seitenschiff, in dessen Krypta der paulinische Märtyrer György Csepellény ruht, wurde vom Protagonisten der Gegenreformation Fürst Ferenc Rákóczi I., das Kloster wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts von den "weißen Mönchen" errichtet.

    Piaristenkirche
    Sátoraljaújhely: Piaristenkirche

    Piaristenkirche: Innenansicht (li) und Fassade (re)
    Sátoraljaújhely: Piaristenkirche, Innenansicht   Sátoraljaújhely: Piaristenkirche, Fassade

  • Die 1738 erbaute griechisch-katholische Kirche ist eine der ältesten ihrer Art in Ungarn. An ihrem Turm aus 1777 ist eine Inschrift in slawischer Sprache angebracht. Die wunderschöne Ikonostase stammt aus Galizien.
  • Jüdische Friedhöfe
    Der vor mehr als hundert Jahren angelegte Alte Jüdische Friedhof in der Esze Tamás utca 81 steht unter Denkmalschutz.
    Der Neue Jüdische Friedhof liegt in der Kazinczy utca 91.


    Sehenswertes in der Umgebung
  • Die historische Kleinstadt Sárospatak (ca. 10 km) mit u.a. ihrem Burgschloss und Reformierten Kollegium, LB.
  • Die majestätische Burgruine in Füzér (ca. 25 km), LB (direkt bzw. 1x U).
  • Die nach Herend und Zsolnay drittgrößte Porzellanmanufaktur Ungarns mit Museum in Hollóháza (ca. 25 km), LB (direkt bzw. 1x U).
  • Der Weinort Tokaj (ca. 45 km); LB, B (1x U).
  • Die Kleinstadt Szerencs (ca. 45 km) mit der Rákóczi-Burg und der Reformierten Kirche, LB (1x U), B; auf dem Weg dorthin die in den Berg gehauenen Weinkeller von Hercegkút (ca. 15 km; LB (1x U)), die griechisch-katholische Kirche in Tolcsva (ca. 30 km; LB (1x U)) und nicht zuletzt das Geburtshaus des Revolutionsführers Lajos Kossuth in Monok (ca. 50 km; LB (1-2x U)).
  • Die originelle romanische Kirche in Karcsa (ca. 15 km), LB.
  • Das Renaissance-Burgschloss in Pácin (ca. 20 km), LB.

    LB=Verbindung mit Linienbus.

    Eingabehilfen

  • booking.com
    Klicken Sie auf das Logo. Die verfügbaren Objekte werden Ihnen angezeigt.
    Hinweis: Es werden Ihnen alle Kathegorien - also z.B. auch Hotels - gezeigt. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser etc. sind deutlich markiert!

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 14.10.2016