Zauberhaftes Ungarn - Reise durch das Land, seine Kultur und Geschichte
Lage von Tapolca in Ungarn
 

Ferienwohnungen & Ferienhäuser
bei


in Tapolca





Hotel?
1 kostenlose Übernachtung inklusive!
bei

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.

Eingabehilfe

Tapolca

Sie sind hier: Startseite > Hauptmenü > Stadt&Kultur > Tapolca

Städte und Orte in Ungarn erleben

- Tapolca
- Verkehrsanbindung
- Sehenswürdigkeiten
- Umgebung: Sehenswertes & Freizeit

Hotels, Pensionen, Apartments u.ä. in Tapolca
Top-Angebote! Buchen Sie gleich hier bei meinen Partnern!
Klicken Sie auf ein Logo (bzw. falls das Logo nicht mit einem Hyperlink versehen ist, auf den Ortsnamen) und sehen Sie sich die Angebote an.
Hinweis HRS.de: Deeplinking auf Tapolca ist momentan leider nicht möglich. Klicken Sie auf das Logo und tragen Sie auf der neuen Seite unter Reiseziel Tapolca Ungarn ein.

  • Tapolca

  • Tapolca, Umgebung

    Tapolca

    Tapolca (rund 18 000 Einwohner) liegt in der Region Mitteltransdanubien landschaftlich schön an den Ausläufern des Bakony-Gebirges nördlich des Balaton.
    Die Stadt war während der Römerzeit ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Heute ist die Stadt wegen ihrer Nähe zum Balaton und zum Nationalpark Balaton-Oberland sowie ihrer Seehöhle ein beliebtes Urlaubsziel.

    Verkehrsanbindung

    Tapolca ist über eine Landesstraße mit u.a. Veszprém und der Hauptstraße 84 zwischen Sopron und dem Balaton verbunden. Es liegt an der Eisenbahnstrecke zwischen Keszthely und Celldömölk bzw. aus Székesfehérvár. Linienbusse verbinden Tapolca direkt mit Keszthely, Veszprém und den meisten Städten / Orten am Nordufer des Balaton.

    Sehenswürdigkeiten

  • Tempelhügel (Templom domb) mit mittelalterlicher Burgruine, Schulgebäude und Katholischer Kirche in der Arany János utca, die in südliche Richtung vom Fö tér abzweigt. Die Kirche wurde 1756 an der Stelle einer romanischen Kirche - sie wurde von den Türken zerstört - im Stil des Barocks errichtet. Sie besitzt einen gotischen Altarraum. Vor der Kirche befinden sich die Reste einer mittelalterlichen Burg und dahinter das heutige Schulgebäude.

    Tempelhügel in Tapolca: Katholische Kirche (li) und Schulgebäude (re)
    Tapolca, Katholische Kirche  Tapolca: Schulgebäude und Mauerreste der mittelalterlichen Burg

  • Der Mühlensee (Malom tó) in malerischer Gegend südlich vom Fö tér. Der See wird von einer Fußgängerbrücke in zwei Teile geteilt:
    - der nördliche Große See, umgeben von pastellfarbenen Häusern
    - der südliche Kleine See.

    Tapolca, Mühlensee
    Tapolca:

    An der Fußgängerbrücke, am östlichen Ufer des Kleinen Sees, liegt eine alte Wassermühle (heute Hotel).

    Tapolca: Wassermühle am Mühlensee
    Tapolca, Mühlensee: Wassermühle  Tapolca, Mühlensee: Wassermühle

  • Die Seehöhle (Kisfaludy utca 3) liegt nordöstlich des Mühlensees. Das Labyrinth einer Karsthöhle dient als Heilstollen bei Atemwegserkrankungen: die völlig reine Luft mit ihrer hohen Luftfeuchtigkeit wirkt antiallergisch, entzündungshemmend sowie schleim- und krampflösend. Die Höhle kann aber auch anhand einer begleiteten Bootsfahrt und einer Fußwanderung besichtigt werden.
    Hinweis: In seinen (süd)westlichen Randgebieten - wo auch der Bahnhof liegt - macht Tapolca einen etwas trostlosen Eindruck. Man lasse sich aber davon nicht abschrecken, sondern begebe sich frohen Mutes über die Dozsa György út (aus Richtung Badacsony kommend) bzw. die Sümegi út (aus Richtung Sümeg kommend) und dann weiter die Deák Ferenc utca in Richtung Stadtzentrum zum Fö tér.

    Sehenswertes und Freizeitangebote in der Umgebung

  • Der Wein- und Badeort Badacsony (ca. 10 km); LB (direkt bzw. 1x U).
  • Die größte Stadt am Nordufer des Balaton Keszthely (ca. 30 km) mit u.a. ihrem barocken Schloss; LB.
  • Die hoch auf einem Hügel thronende, größte Burgruine Westungarns in Sümeg (ca. 20 km) und das am Fuße des Burgbergs gelegene gleichnamige Städtchen mit sehenswerter Architektur, u.a. der Pfarrkirche mit dem schönsten spätbarocken Freskenzyklus Ungarns; LB.
  • Der größte Binnensee Mitteleuropas, der Balaton (Plattensee): beliebteste Ferienregion Ungarns; Badespaß, Segeln, Schiffsrundfahrten, Angeln, umfangreiches kulinarisches Angebot, Wein, alte Dörfer, Heilbäder, Burgen, gute Rad- und Wanderwege u.v.m.
    LB=Verbindung mit Linienbus.

    Eingabehilfen

  • travelscout
    Klicken Sie auf den Hyperlink unter dem Logo. Auf der Partnerseite werden Ihnen die verfügbaren Objekte vorgestellt.
  • Expedia
    1. Klicken Sie auf das Logo.
    Sie gelangen auf die Partnerseite von expedia. Wählen Sie dort in der Menüleiste oben die Option Click&Mix und klicken Sie dann auf der neuen Seite auf die Schaltfläche (Sie müssen etwas nach unten blättern) Unglaubliches Angebot.
    2.Die Option Flug und Hotel ist für Tapolca nicht wählbar. Sie müssen Flug und Hotel separat buchen. Tragen Sie unter Zielflughafen "Budapest" oder "Wien" und unter Hotel "Tapolca" ein.
    Hinweis: Beachten Sie die Option "Mietwagen"!

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 15.10.2016