Zauberhaftes Ungarn - Reise durch das Land, seine Kultur und Geschichte  
 
 


Weinregion Balatonboglár

Sie sind hier: Startseite > Weinregionen > Balatonboglár

Die Weinregion Balatonboglár

- Lage
- Boden
- Klima
- Rebsorten
- Weine
- Weingüter
- Sehenswertes&Freizeit
- Unterkunft


Lage
Die Weinregion grenzt in drei getrennten Abschnitten an das Südufer des Balaton / Plattensees und erstreckt sich von dort auf einer Fläche von rund 2600 ha gegen Süden in die malerisch schönen hügeligen Landschaften der Region Südtransdanubien.

Boden
Überwiegend tiefe Lössböden mit guter Nährstoff- und Wasserversorgung.

Klima
Kontinental-submediterranes Klima. Wetterextreme sind selten.

Rebsorten
Überwiegend weiße, in letzter Zeit aber auch vermehrt rote Rebsorten. Am verbreitesten unter den Weißen ist der Welschriesling; darüberhinaus werden Muscat lunel und Muscat Ottonel, Irsai Olivér, Rheinriesling, Chardonnay und Sauvignon blanc angebaut.
Rote Rebsorten: Blaufränkisch, Merlot, Pinot Noir und Cabarnet sauvignon.

Weine
Leichte, harmonische Muskatellerweine, lebhafter, säurereicher Welschriesling und im allgemeinen fruchtige, leichte und elegante Weißweine. Duftende und aromatische Rotweine vom Burgunder-Typ.

Weingüter
Abkürzungen:
G=Gastronomie, H=Hotel, P=Pension, WK=Weinkeller, WP=Weinprobe
  • Konyári Pince, Kishegy 0113/7 hrsz, Balatonlelle. Der seit 1989 geführte Familienbetrieb umfasst 24 ha. Angebaut werden rote (etwas mehr als die Hälfte) und weiße Sorten. Von den roten Blaufränkisch, Merlot und die Cabernets sauvignon und franc, von den weißen Chardonnay und Sauvignon blanc. Verarbeitet werden sie sortenrein oder zu Cuvées; ein Besonderheit ist der seidige Cuvée Sigillum loliense aus Sauvignon blanc und Chardonnay mit seinen vielfältigen und komplexen Aromen. WK, WP.
  • Garamvári Szölészet és Borászat, Kishegy út 42, Balatonlelle. Seit 1993 geführte Familien-Weinkellerei. Die Anbaufläche beträgt 70 ha; in etwa je die Hälfte werden mit weißen und roten Sorten bepflanzt. Bei den weißen dominieren Chardonnay, Pinot gris und Sauvignon blanc neben kleineren Mengen an Müller Thurgau, Irsai Olivér und Muskateller; bei den roten sind es vor allem Merlot und Cabernet sauvignon neben kleineren Flächen mit Pinot noir, Syrah und Blauburger. In den Gärten wird vor allem ertragsreduzierend gearbeitet. Der Ausbau erfolgt weitgehend reduktiv. Einige Cabernet sauvignons reifen 8 bis 14 Monate im Barrique zu frischen, fruchtigen Weinen im meditteranen Stil. Mehrere Weine wurden national und international prämiert. WK, WP.
  • Légli Szölö és Bortermelö Kft., Árpád út 47, Balatonboglár. 1992 gegründete Familienkellerei. Das Anbaugebiet umfasst 33 ha. Auf 27 ha wachsen die weißen Sorten Welschriesling, Pinot gris und Chardonnay; auf den restlichen 6 ha werde Pinot noir und Merlot angebaut. Letztere werden zu einem Rosée-Cuvée verarbeitet. Die weißen werden entweder reinsortig in Eichenfässern vergoren und ausgebaut oder zu Cuvées mit von Jahr zu Jahr schwankender Komposition verarbeitet. WK, WP.
  • Balla Pince, Balatonkeresztúr
  • Bujdosó Pincészet, Gárdonyi Géza utca 2, Balatonszemes
  • Chapel Hill, Zrinyi Miklós utca 93, Balatonboglár
  • Huber Pince, Balatonboglár
  • Katona Borház, Epres utca 10, Balatonboglár

    Sehenswertes und Freizeitangebote am und in der Umgebung des Balaton
    Der Balaton ist nicht nur das größte Binnengewässer Mitteleuropas sondern auch die beliebteste Ferienregion Ungarns. Hier kommt jeder auf seine Kosten: Badefreunde, Sonnenanbeter, Wassersportler, Erholungssuchende, Naturliebhaber, Genießer guten Weins und Essens, Nachtschwärmer, Kulturinteressenten. Ich habe dem Balaton eine eigene Internetseite gewidmet!

    Unterkunft
    Klicken Sie oben in der grünen Menüleiste auf "Hotels" oder "Ferienhäuser".

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 29.05.2017