Zauberhaftes Ungarn - Reise durch das Land, seine Kultur und Geschichte  
 
 


Weinregion Zala


Sie sind hier: Startseite > Weinregionen > Zala

Die Weinregion Zala (Balatonmelléke)

- Lage
- Anbaugebiet
- Boden
- Klima
- Rebsorten
- Weine
- Weingüter
- Sehenswertes&Freizeit
- Unterkunft


Lage
Die Weinregion Zala liegt westlich des Balaton / Plattensees in der Region West-Transdanubien. Sie gliedert sich in zwei wichtige Anbaugebiete:
  • entlang des Zala-Flusses, auf den Hochebenen des Hügellandes und an den südlichen, südwestlichen sowie nordwestlichen Hängen des Keszthelyer Gebirges
  • die an Slowenien und Kroatien grenzenden Landstriche des Muratals.

    Anbaugebiet
    Von den 6100 ha Anbaufläche sind gegenwärtig nur 1500 ha bebaut.

    Boden
    Charakteristisch für die Weinregion ist die Hügellandschaft mit ihren alten Wäldern. Der Boden ist meist eine Mischung aus sandigen und tonhaltigen Sedimenten mit einer Lössdecke; diese wird widerum von einer Humusschicht aus braunen Waldböden mit eingewaschenem Lehm bedeckt.

    Klima
    Das Klima der Weinregion Zala ist kontinental mit verhältnismäßig warmen Sommern und kühlen Wintern. Allerdings regnet es hier überdurchschnittlich viel; in manchen Jahren werden hier die höchsten Niederschlagsmengen in ganz Ungarn gemessen. Die Trauben werden daher ständig mit frischem Wasser versorgt. Dürreschäden sind hier praktisch unbekannt.

    Rebsorten
    Von den derzeit 35 verschiedene Weinsorten dominieren wie seit jeher die weißen Rebsorten. Am häufigsten ist der Welschriesling (Olaszrizling), gefolgt vom Riesling Sylvaner (Rizlingszilváni), dem Grünen Veltliner (Zöld Veltlini), Chardonnay und Zala Gyöngye. Erwähnenswerte Rebsorten mit fruchtigem, intensivem Aroma sind der Cserszegi Füszeres, Muskat Ottonel (Muskotály) und Irsai Olivér, sowie Traminer.

    Weine
    Der Schwerpunkt liegt auf regionale Qualitätsweine, die mit ihrer fruchtigen Natur, ihren Aroma und ihrer lebendigen Säure in der Regel auch bei ausländischen Gästen gut ankommen.

    Weingüter
    Abkürzungen:
    G=Gastronomie, H=Hotel, P=Pension, WK=Weinkeller, WP=Weinprobe
  • Dr. Bussay László Pincéje, Hegy út 2, Csörnyeföld. Seit 2004 geführtes kleines Familen-Weingut. Auf 5,5 ha werden, mit Ausnahme von 0,6 ha Pinot noir, die weißen Sorten Welschriesling, Müller Thurgau, Pinot gris, Muscat lunel und Traminer angebaut. Der Ausbau erfolgt in großen Eichenfässern. Die Verarbeitung erfolgt sortenrein oder (Welschriesling und Rheinriesling) zu einem Cuvée. WK, WP.
  • Vinum Veress Borpince, Alsóhegy 2638 hrsz, Csáford. Seit 1991 geführtes Familien-Weingut mit 10,6 ha Anbaufläche. Sie ist nur mit weißen Sorten bepflanzt: Welschriesling, Müller Thurgau, Chardonnay, Pinot Gris, Sauvignon Blanc und - eine echte Rarität - die alte ungarische Rebe Pintes. Der Ausbau erfolgt reduktiv zu körperreichen, aromatischen Weinen mit hohem Alkoholgehalt; darüberhinaus werden auch Spätlesen erzeugt. Das Weingut wurde mehrmals national und international mit Gold- und Silbermedaillen geehrt. G, WK, WP.
  • Kránicz-Keller (Kránicz pince), Baki hegy. Kleines Familien-Weingut (0,8 ha). Weine: neben dem Roten Zweigelt die Weißen Traminer, Zenit und Welschriesling. WP. Es können auch Ausflüge (Reiten, Kutschenfahrten) organisiert werden.
  • Pálfi pince, Ady Endre út 36, Nemessándorháza. Kleines privates Weingut. Auf 1 ha wachsen die weißen Sorten Pinot Gris und Cserszegi füszeres und die rote Syrah. WK, WP.
  • Borovics Wein- und Gasthaus (Borovics Vendegház), Fö utca 32, Csörneföld. Seit 2000 geführtes kleines Familienweingut. Auf 1 ha werden die weißen Sorten Welschriesling und Müller Thurgau angebaut. Die Gäste werden mit Hausmannskost verwöhnt und können mit Mangalica-Schweinen, Ziegen und Pferden Bekanntschaft machen. G, WP.
  • Simon pince, Dózsa utca 23, Csörnyeföld. Kleines Familien-Weingut. Auf 1,5 ha werden die weißen Sorten Welschriesling, Müller Thurgau, Chardonnay, Pinot gris, Grüner Veltliner und und der rote Zweigelt angebaut. G, WK, WP.
  • Szládovics pince, Dioskál. Privates Weingut. Auf 2 ha wachsen neben den weißen Sorten Welschriesling, Pinot gris, Sauvignon blanc und Traminer die roten Zweigelt, Cabernet sauvignon und Merlot. WK, WP.
  • Weinhaus Gál (Gál borház), Garabonc. Privates Weingut in wunderschöner Umgebung. Angebaut werden die weißen Sorten Királyleányka, Pinot gris und Welschriesling sowie der Rote Blaufränkisch. In der Pension können 18-20 Personen untergebracht werden. P, G, WK, WP.
  • Weinhaus Kránicz (Kránicz borház), 937 hrsz. Bajkos-tetö, Garabonc. Familiengeführtes Weinhaus. Weißweine: Grüner Veltliner, Királyleányka, Welschriesling, Muskateller, Pinot gris; Rotweine: Portugieser, Zweigelt, Blaufränkisch, Cabernet sauvignon, Merlot. Reichhaltige Gastronomie. Das Restaurant bietet Platz für 70, die Terasse für 150 Personen. Im Angebot sind auch Pferdekutschenfahrten. G, WK, WP.
  • Weinhaus Süslecz (Süslecz borház), Garabonc. Kleines Familienunternehmen. Auf 1,2 ha werden die weißen Sorten Welschriesling und Muscat lunel neben den roten Zweigelt, Portugieser und Merlot angebaut. WP.
  • Weinhaus Szili (Szili borház), Garabonc. Kleines Familien-Weingut mit 0,6 ha Anbaufläche. Weißweine: Zenit, Királyleányka; Rotwein: Zweigelt. WP. P (in Zalakaros).
  • Kovács pince, Lenti hegy. Kleines Familien-Weingut (0,2 ha). Weißweine: Müller Thurgau, Grüner Veltliner, Királyleányka, Ezerfürtü, Welschriesling; Rotwein: Blaufränkisch. WP.
  • Martincsevics pince, Pakod. Kleines Familien-Weingut (0,5 ha). Angebaut wird die weiße Sorte Welschriesling. WP. Ausflugprogramme.
  • Pethö pince, Pakod. Kleines Familien-Weingut (0,6 ha). Angebaut wird die weiße Sorte Welschriesling. WP.
  • Keller Hermán (Hermán Gyöngyi Pincéje), Söjtör. Kleines Familienunternehmen. Auf 3 ha werden angebaut die weißen Sorten Grüner Veltliner, Müller Thurgau, Rheinriesling, Welschriesling, Pinot gris und die ungarische Cserszegi füszeres. P, G, WK, WP.
  • Széchenyi Pince és Rendezvényház, Szentgyörgyvár. Familen-Weingut. Auf 17 ha werden außer der roten Sorte Cabernet sauvignon ausschließlich weiße Reben angebaut: Sauvignon blanc, Cserszegi füszeres, Lindenblättriger, Furmint und Chardonnay. WK (44 m lang), WP.
  • Szakács Ivoda, Zalabér. Kleines Familien-Weingut (1,7 ha). Weißweine: Ezerfürtü, Chardonnay, Grüner Veltliner. Rotweine: Blauburger, Portugieser, Zweigelt. WK, WP (Keller: 20 Personen, Terasse: 40 Personen).
  • St. Orbán Pension und Weinstube (Szent Orbán Borozó és Panzió), Zalakaros. Kleines Familien-Weingut (1 ha). Weißweine: Királyleányka, Müller Thurgau, Muskateller. Rotweine: Portugieser, Zweigelt. Speisekarte mit breitem Angebot. Gaststube, Terasse; Ausflugprogramme. P, G, WK, WP.
  • Weinhaus Familie Kovács (Kovács Családi Borház), Nagyrada, Zalaszabor. Familienweingut 1,3 ha. Ausschließlich Weißweine: Müller Thurgau, Grüner Veltliner, Welschriesling. WK, WP.
  • Léhárt Keller (Lehárt pince), Csáford-Aranyod. Seit 8 Jahren geführtes Familien-Weingut. Auf 4,5 ha werden neben den roten Sorten Merlot und Blaufränkisch die Weißen Chardonnay, Welschriesling, Pinot gris, Traminer, Irsai olivér und Cserszegi füszeres angebaut. WP (Terasse mit Platz für 30-40 Personen).
  • Rába Keller (Rába pince), Csáford-Felsöanyod. Seit 2000 geführtes kleines Familienweingut (1,6 ha). Ausschließlich Weißweine: Chardonnay, Welschriesling, Grüner Veltliner, Traminer. Weinverkostung und häusliche Speisen in landschaftlich schöner Atmosphäre. G, WP.
  • Sárközi Keller (Sárközi pince), Csáford. Kleines Familienweingut (2 ha) in einzigartig ruhiger Umgebung mit in der Türkenzeit gebauten zweistöckigen Keller. Weißwein: Welschriesling; Rotweine: Zweigelt, Blaufränkisch, Portugieser.
  • Kellerei Éva Dóka (Dóka Pincészet), Csáford. Familien-Weingut. Auf 18 ha werden weiße und rote Sorten angebaut. Weiße Sorten: Chardonnay, Müller Thurgau, Welschriesling, Pinot gris, Nektár, Muscat lunel, Pinot blanc; rote Sorten: Pinot noir, Merlot, Cabernet franc. Mit Hilfe reduktiver Technologie werden sie zu duftigen und aromatischen Weinen - überwiegend zu Cuvées - ausgebaut. Mehrere Weine wurden national und international ausgezeichnet. WK, WP.
  • Kellerei Sebestyén (Sebestyén borház), Szentpéteri u. 51, Zalaszentgrót. Wunderschön gelegenes kleines Familienweingut (1,2 ha). Weine: die weißen Chardonnay und Welschriesling sowie der Rote Cabernet sauvignon. G, WP.
  • Weinstube und Gästehaus Budai (Budai pince), Csáford. Kleines Familien-Weingut (0,35 ha) in den Weinbergen mit Blick auf das Tal der Zala. Weine: die Weißem Chardonnay und Welschriesling und der Rote Merlot. Außerdem Rosé und weiße bzw. rote Verschnittweine. Gastwirtschaft und kleine Pension. P, G, WP.
  • Lábodi Keller (Lábodi pince), Tekenye, Huszonyahegy, Badacsonyi-dülö (3 km von Zalaszentgrót). Kleines Familien-Weingut (2,7 ha). Angebaut werden neben den roten Sorten Cabernet sauvignon und Zweigelt vor allem die Weißem Welschriesling und Cserszegi füszeres. Sie werden zu Qualitätswein verarbeitet.
    WK (für 40 Personen), WP.
  • Weinkeller Gyözö Tóth (Tóth Gyözö pincéje), Morhegy, Tekenye. Kleines Familien-Weingut (2,8 ha). Weine: Cabernet sauvignon und Welschriesling. WK (für 36 Personen), WP.

    Sehenswertes und Freizeitangebote in der Weinregion Somló und ihrer Umgebung
  • Der größte Binnensee Mitteleuropas, der Balaton / Plattensee: beliebteste Ferienregion Ungarns; Badespaß, Segeln, Schiffsrundfahrten, Angeln, umfangreiches kulinarisches Angebot, Wein, alte Dörfer, Heilbäder, Burgen, gute Rad- und Wanderwege u.v.m.
  • Region Kis Balaton (Kleiner Balaton): Die Region untersteht dem Nationalpark Balaton-Oberland. Der Besuch ist ein muss, wenn man die Tierwelt um den Plattensee (vor allem die Vogelwelt) erkunden möchte. Am Südende des Kleinen Balaton, bei dem Weiler Kápolnapuszta, gibt es auch ein Büffelreservat. Hier leben rund 200 Wasserbüffel.
  • Rheuma-Heilbad Héviz: 6 km nordwestlich von Keszthely; mit dem größten natürlichen Thermalwassersee Europas.
  • Egregy (Stadtteil von Hévíz): Romanische Kirche aus dem 12/13. Jahrhundert, malerisch gelegen inmittel eines Weinviertels.
  • Zalaszántó: Burgruine und Hügelgräber aus der Eisenzeit.
  • Zalavár: Kirchenruine und historische Denkmäler.
  • Zalaapáti: Spätbarocke Abtei.
  • Balatonkeresztúr: Eine der schönsten Barockkirchen in Westungarn.

    Unterkunft
    Klicken Sie oben in der grünen Menüleiste auf "Hotels" oder "Ferienhäuser".

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 29.05.2017