Zauberhaftes Ungarn - Reise durch Ungarn, seine Kultur und Geschichte
Lage von Balatonlelle
 

Ferienhäuser und Ferienwohnungen
in Ungarn
in großer Auswahl bei

Europacamponline - die besten Campingplätze, die grösste Auswahlt!

Balatonlelle-Irmapuszta

Sie sind hier: Startseite > Aktivurlaub > Angeln > Balatonlelle-Irmapuszta

Angeln und Fischen in Ungarn - Der Irmapuszta See bei Balatonlelle

- Balatonlelle
- Der Irmapuszta See
- Ausflüge etc.

Anzeige
AngelPlatz.de: Ihr Online-Angelshop


Balatonlelle

Die Stadt Balatonlelle (ca. 4900 Einwohner) ist ein Badeort und Ferienort etwa in der Mitte am Südufer des Balaton.

Der Irmapuszta See

  • Lage und kurze Beschreibung:
    Der Angelsee mit einer Fläche von 38 ha liegt südlich der Autobahn M7. Er hat zahlreiche Parkplätze, die mit dem Auto bequem erreichbar sind, sowie einen Grillplatz.
  • Fangbar (Schonzeiten, Mindestmaße und Fangbegrenzungen.):
    Karpfen, Graskarpfen, Wels, Zander, Hecht, Karauschen u.a.
  • Ausgabestellen für Angelscheine:
    Verantwortlich für den See ist Balatoni Halgazdálkodási Nonprofit Zrt., die Fischwirtschaftliche Nonprofit geschlossene AG am Balaton mit Sitz in Siófok, Horgony u. 1.
    Sie benötigen (siehe unter Bestimmungen) den Staatlichen Angelschein und den für das Gewässer bei Balatonlelle-Irmapuszta gültigen Territorialen Angelschein. Beide Angelscheine können Sie hier erwerben:
  • Familia Horgász Egyesület in Balatonlelle, Hortenzia u. 4.
  • Angyal Fishing Kft. (Verseczki László) in Balatonlelle, Vágóhíd u. 2

    Ausflüge, Sehenswürdigkeiten etc.

    Bringen Sie Ihre Familie mit? Während Sie angeln, möchte Ihre Familie vielleicht etwas anderes unternehmen! Hierzu gibt es im Umkreis von Balatonlelle eine Vielzahl von Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten etc.
  • Der größte Binnensee Mitteleuropas, der Balaton: beliebteste Ferienregion Ungarns; Badespaß, Segeln, Schiffsrundfahrten, Angeln, umfangreiches kulinarisches Angebot, Wein, alte Dörfer, Heilbäder, Burgen, gute Rad- und Wanderwege u.v.m.
  • Rádpuszta: (ca. 7 km) Kirchenruine aus der Árpádenzeit.
  • Szölöskislak: (ca. 8 km) Schloss mit sehr empfehlenswertem Weinkundemuseum.
  • Das Heimatmuseum (Tájház) in Buzsák (ca. 25 km) mit seiner Ausstellung über die Buzsáker Volkskunst. LB.
  • Die Ausgrabungsstätte (Somogyvári történelmi emlékhely) - u.a. Ruinen eines Benediktinerklosters - in Somogyvár
    (ca. 25 km).
  • Die "Hauptstadt des Plattensees" Siófok ( ca. 25 km; LB, B; beide direkt) mit ihren Stränden, Shoppingcentren, schrillen Nachtleben und vielfältigen Freizeitangeboten.
  • Die Halbinsel Tihany mit ihrer malerisch gelegenen Abteikirche; prunkvolle barocke Innenausstattung und historische romanische Krypta (ca. 20 km bis Szántódrév, von dort mit dem Fährschiff nach Tihanyrév).

    Eingabehilfe
    TravelScout 24
    1. Klicken Sie auf das Logo
    2. Folgen Sie der Anleitung auf der sich öffnenden Partnerseite.

    Zum Seitenanfang.

    Aktualisiert am 27.10.2017