Zauberhaftes Ungarn - Reise durch das Land, seine Kultur und Geschichte  
 

Mit dem Linienbus nach Ungarn



Sie sind hier: Startseite > Bus: An- und Weiterreise

Corona-Krise

Seit dem 01. September 2020 ist eine Einreise nach Ungarn nur noch für ungarische Statsbürger und mit ihnen gleichgestellte Personen möglich. Bitte informieren Sie sich weiter über die Lage bei den für Ihr Land zuständigen Behörden (z.B. Auswärtiges Amt, Botschaft).

Anreise

FlixBus verkehrt täglich direkt zwischen Wien und Budapest über Mosonmagyaróvár und Györ.
Nach Wien verkehrt FlixBus von Städten in Deutschland und der Schweiz entweder in Direktverkehr oder mit 1-2x Umsteigen.

Die Deutsche Postbus GmbH bietet Busverbindungen zwischen Budapest Népliget und folgenden Städten in Deutschland an (Stand Juni 2015):

  • Augsburg
  • Bamberg
  • Berlin
  • Bonn
  • Chemnitz
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Frankfurt (Main)
  • Göttingen
  • Günzburg
  • Halle
  • Hamburg
  • Hannover
  • Heidelberg
  • Karlsruhe
  • Kassel
  • Köln
  • Landshut
  • Mainz
  • Mannheim
  • Montabaur
  • München
  • Münster
  • Nürnberg
  • Pforzheim
  • Regensburg
  • Schweinfurt
  • Stuttgart
  • Ulm
  • Wuppertal
  • Würzburg

    Weiterreise

    Die ungarische Gesellschaft Volánbusz unterhält ein sehr gut ausgebautes und funktionierendes Linienbusnetz in Ungarn. Sie kaufen das Ticket bei Fahrer.

    Hinweis: Rentner ab dem 65. Lebensjahr aus Staaten der Europäischen Gemeinschaft (EU) fahren kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Budapests. Voraussetzung ist ein gültiger Lichtbildausweis, den man dem Schaffner vorzeigen kann.

    Aktualisiert am 30.09.2020